Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund springt bei Begrüssung hoch

benison schrieb am 26.07.2014
Angaben zum Hund: Leonberger, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, ich kennen eine süsse Leonberger-Hündin, die alle Leute von denen sie weiss, dass sie sie mögen, bei der der Bgrüssung vor lauer Freude immer wieder hochspringt. Bei dieser Grösse Hund etwas schwierig. Wie kann man ihr beibringen, dass man sich freut über sie, aber nicht am hochspringen? Vielen Dank und Gruss, Beni

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 08.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    indem alle die die Hündin begrüßen möchte sich körperlich wegdrehen, wenn sie springen will. Und das sie erst Aufmerksamkeit bekommt, wenn sie auf alle vier Pfoten steht. Also nie beim Anspringen noch tätscheln und freudig begrüßen. Denn dann lernt der Hund, wenn ich die Menschen anspringe bekomme ich Lob. Oder wenn möglich, komplett ignorieren ( nicht anschauen, nicht anfassen, nicht ansprechen ) bis er sich beruhigt und dann begrüßen.
    Beruhigt hat er sich, wenn er sich hinsetzt oder hinlegt. ( von alleine ohne Befehle)
    Viel Erfolg..

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Nicht hören nicht achten

EGAL WAS ICH SAGE SUE HÖREN BEIDE NICHT HABE ICH ABER LEKERLIES BIN... mehr

Zieht an der leine

Hallo, unsere Hündin (6 Monate) zieht ständig an der Leine. Gern... mehr

Nervöser, sehr aktiver Rüde, schlechte Leinenführigkeit

Wenn wir mit unserem 2jährigem Boxer/Schäferhundmischling die Runde... mehr

Jagdverhalten

Unser sehr lieber und fröhlicher Hund Onix, den wir seit 1 1/2... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.