Hündin bellt, zwickt und ist nicht abrufbar, was können wir tun?

  
Luna6.6. schrieb am 11.11.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, unsere Hündin ist 22 Wochen alt, sie ist ein Mix aus Weimeraner und Magyar Viszla. Seit etwa 2 Wochen fordert sie uns etwa wie zum Spielen auf, aber es wird immer heftiger, vor allem bei unserem kleinen Sohn (10 Jahre). Sie bellt wie verrückt, knurrt und rennt wie verrückt um uns herum und beißt in die Beine. Sie lässt sich in diesem Zustand auch von mir nicht mehr abrufen oder irgendwie beruhigen. Wir nehmen sie seitdem nur noch an die Leine. Seitdem wird es noch häufiger, wenn sie mal doch kurz ohne Leine ist. Wir haben ein sehr großes und geschlossenes Grundstück und bis jetzt war sie ganz normal mit uns draußen... Wie kann ich sie beruhigen und wieder abrufen auf komm? Soll ich sie bestrafen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 12.11.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend,
    Ihre Hündin ist fast zwei Jahre alt, warum sagen Sie 22 Wochen?
    Um Ihnen einen Rat geben zu können, müsste ich wissen, was bisher passiert ist:
    Wie haben Sie sie bisher erzogen? Was hat sie gelernt? Was haben Sie Ihrem
    Sohn gesagt, wie er sich verhalten soll?
    Der Hund zeigt Ihnen durch sein Verhalten, was ihm fehlt: Vermutlich Regeln und Rituale, Ruhe und geistiges Training. Vielleicht auch Respekt von Ihrem Sohn? Darf er Zerrspiele mit dem Hund machen?
    Es wäre toll, wenn Sie mir ein bisschen erzählen, was bisher passiert ist, weil der Hund Ihnen gerade auf seine Weise zeigt, was ihm fehlt...
    Nein, auf keinen Fall bestrafen, weil Sie irgendetwas nicht richtig machen.

    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bei Verbotaussprache werde ich förmlich "ausgeklefft", was kann ich tun?

Sobald ich ein Verbot ausspreche oder "Aus" "Pfui" anwende werde

... mehr

Dobermann Junghund bellt mit Aufforderung, was tun?

Hallo ihr Lieben,
mein Dobermann (6 Monate alt) bellt

... mehr

Was tun, wenn Hündin draußen wie ein Wirbelwind ist?

Hallo,
ich habe mir vor 1,5 Jahren einen kleinen Hund

... mehr

Was tun bei mangelnder Gehorsamkeit zuhause?

Unsere Podenco Hündin ist Zuhause extrem misstrauisch. Sie kommt

... mehr