Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hallo, beim trainieren schaut mich mein Hund nicht an.Was kann ich machen?

  Schleswig-Holstein
alexandra schrieb am 31.08.2014   Schleswig-Holstein
Angaben zum Hund: Husky mischlingshündin, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

s.o.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 31.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    kommt Ihr Hund freudig zu Ihnen?
    Ist er geistig trainiert und vertraut Ihnen?
    Beachtet er Sie ohne Sie anzustarren?
    Was meinen Sie mit ansehen?
    Sie haben eine sehr selbständige Rasse gewählt, die eigentlich ihr Ding macht und
    mit uns Menschen nicht so viel am Hut hat, oder?
    Ich freue mich auf Ihre Antwort,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und Pöbeln

Hallo erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich... mehr

Pöbelei Bellen

Hallo Wie ich schon bei Dog 365 schrieb, handelt es sich bei dem... mehr

Gehorsam

Hallo und zwar habe ich da eine Frage. Mein Hund Fine ist relativ... mehr

Starkes Bellen unterbinden

Unsere Bella ist ein ausgesetzter Hund. Er lebt jetzt seit einigen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.