Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

er schläft im Bett

  Nordrhein-Westfalen
helene schrieb am 14.04.2014   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Boxer Mix, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Guten Tag, wir haben seit einer Woche einen Boxer aus dem Tierheim. Leider schläft er nur in unserem Bett. Vor dem Körbchen, das in unserem Schlafzimmer steht hat er panische Angst.
Er ist ein absoluter Schmuser, aber leider stört mich das sehr. Wir haben schon ein T Shirt meines Mannes reingelegt, aber auch das will er nicht.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 16.04.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, Ihr Hund ist dabei, das Kommano in seinem neuen Rudel zu übernehmen.
    Legen Sie ihm doch einfach mal sein Lieblingsleckerchen in den Korb. Lassen Sie ihn aber dann in Ruhe, nicht locken oder zwingen. Wenn er ins Bett will, schieben Sie ihn sanft aber bestimmt wieder raus. Genauso, wenn er schmusen will und Sie nicht, Einfach sanft wegschieben. Wenn Sie etwas nicht wollen, zeigen Sie es dem Hund so, dass er es auch versteht. Nur reden ( raus aus dem Bett, weg u.s.w.) bringt nichts, das versteht er nicht.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und Pöbeln

Hallo erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich... mehr

Pöbelei Bellen

Hallo Wie ich schon bei Dog 365 schrieb, handelt es sich bei dem... mehr

Gehorsam

Hallo und zwar habe ich da eine Frage. Mein Hund Fine ist relativ... mehr

Starkes Bellen unterbinden

Unsere Bella ist ein ausgesetzter Hund. Er lebt jetzt seit einigen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.