Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Befehl KOMM

  Bayern
Antonella917 schrieb am 09.02.2016   Bayern
Angaben zum Hund: Biyork, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Gibt es irgendwann auch Trainingsvideos zu dem Thema "Komm"? Denn meine Hündin bleibt größtenteils nur dann in meiner Nähe wenn sie die Gassiroute nicht kennt. Hier bei uns im Park macht sie sich selbstständig und geht fast schon alleine Gassi. Ihr Ziel ist es auch etwas zum essen zu finden, was ihr dann auch gelingt..

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 09.02.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    ob es ein Trainingsvideo geben wird, weiß ich nicht. Jedoch kann ich Ihnen ein paar Tipps geben.
    Machen Sie sich interessant. Beschäftigen Sie sich auf dem Spaziergang mit Ihrem Hund. Verstecken Sie Leckerlis oder einen Futterbeutel, verlieren Sie Gegenstände, die Ihr Hund apportieren kann, fordern Sie ihn auf, kleine Kunststücke zu machen. Einen Spaziergang mit Hund kann man sehr schön gestalten und je mehr Spannendes in Ihrer Nähe passiert, umso eher wird Ihr Hund bei Ihnen bleiben um nichts zu verpassen.

    Wechseln Sie öfter die Richtung, ohne Ihrem Hund Bescheid zu geben. Nur wenn der Hund auf Sie aufpassen muss und nicht umgekehrt, lernt er auch, auf Sie zu achten.

    Machen Sie ruhig Fährtenarbeit mit Ihrem Hund. Scheinbar schnüffelt er ja gerne und sucht sich Futter. Warum dann nicht eine eigene Fährte mit Futterbelohnung legen. Dann wissen Sie wenigstens, was er frisst.

    Üben Sie den Rückruf. Beginnen Sie in ablenkungsfreier Umgebung. Belohnen Sie Ihren Hund mit Leckerlis, die er ansonsten nicht bekommt. Fassen Sie immer nach Ihrem Hund, bevor Sie das Leckerli geben. Belohnen Sie ihn aber immer fürs Kommen (er muss nicht noch extra "Sitz" machen :) )

    Sie werden sehen, bald schon wird er gut auf Sie aufpassen.

    Für weitere Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz
    amtlich genehmigte Hundetrainerin

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Nicht hören

Wir haben unseren hund nun zwei wochen und er hat vorher überhaupt... mehr

Bellt wen es schellt

Hallo meine Hündin sky ist ein American bully vielen meiner Freunde... mehr

Mein Hund hört auf garnichts

Ich habe meinen Hund seit 1 jahr ich habe ihn adoptiert. Er wurde... mehr

Danke, Sabine Busch/ meine Antwort zu Ihrer Antwort

Das mit der Schleppleine haben wir Monate lang gemacht. Er hört ja... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.