Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Aufgeregtes bellen zu hause.

  Schleswig-Holstein
carola-kaupel schrieb am 29.06.2014   Schleswig-Holstein
Angaben zum Hund: Französische Bulldogge , männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein Problem ist das unser Hund wenn wir zu hause sind auf alles und jeden reagiert. Wir wohnen oben und haben vor der Holztreppe ein kindergitter da steht er den vor und bellt wie verrückt. Selbst Besuch können wir nicht empfangen da er so aufdringlich ist und an denen rumknappert. Schütteldosen, sprühflasche helfen nicht die ignoriert er vollkommen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 29.06.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Frau Kaupel,
    Ihr Hund glaubt, dass er jede Menge zu erledigen hat. Da er sehr unsicher ist, versucht er alles wegzubellen. Das hat auch Erfolg: Wenn er an der Holztreppe bellt, geht das Ereignis weiter, also wird er das Bellen verstärken.Auf sein Bellen haben Sie nur mit Sprühdosen oder Schüttelflaschen reagiert, aber nicht die Ursache behoben.
    Versuchen Sie folgendes: Beschützen Sie Ihren Hund: Wenn Besuch kommt, ist er an der Leine hinter Ihren Füßen, er hat keinen Besuch! Er darf erst dann wieder Kontakt mit dem Besuch aufnehmen, wenn er verstanden hat, dass er nichts tun muss und Sie alles im Griff haben: Die Reviereindringlinge, die Besucher, einfach alles, was er meint, an- bzw. wegbellen zu müssen. Halten Sie Ihren Hund hinter Ihren Füßen und lassen Sie - vorerst - keinen Kontakt zu. Bitten Sie Ihre Besucher, den Hund zu ignorieren.
    Können Sie das Gitter verdecken oder schützen, damit er nur noch hört, nichts mehr sieht?
    Gehen Sie an das Gitter - unten steht ein Mensch - belohnen Sie ihren Hund für Ruhe - üben Sie es viele Male, immer wieder, es kann dauern, also Geduld haben.
    Wenn er vorne bellt, lenken Sie ihn in der Wohnung mit einem Spiel ab. Wenn Sie in der nächsten Zeit sein Vertrauen gewinnen, dass er nichts mehr zu erledigen hat, würde mich das sehr freuen!
    Sie können mich gern auf dem Laufenden halten,
    herzliche Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Er kommt nicht wenn man ihn ruft

Wenn man ihm beim Namen ruft kommt er nicht mehr

Dauerndes Bellen abgewöhnen

Unser Filou ist 6 Monate und bellt sofort wenn er was hört (Sohn... mehr

Interesse draußen an meiner Person gleich null

Ich habe eine ca. 1 jährige Hündin aus dem Tierschutzverein. Sie... mehr

Rückruf

Podenco Rüde 2 jahre alt Kommt nicht bei Rückruf,man ist Luft für... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.