Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund zieht ständig an der Leine, was kann ich tun?

  Berlin
seramon schrieb am 05.08.2013   Berlin
Angaben zum Hund: Podenco-Mix, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Unser Hund ist im Haus sehr brav und hört auch gut. Sobald es raus geht, ist das aber vorbei. Er zieht wie verrückt an der Leine und wir haben schon viel probiert. Wir bleiben immer stehen sobald er zieht und warten, dass er von selbst die Spannung aus der Leine geht. Wir machen mit ihm Übungen, lassen Leckerlis hinter uns fallen und schicken ihn dann immer suchen. Das hilft temporär und schon geht es wieder los mit dem Ziehen. Das ist sehr anstrengend und macht uns fertig.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 13.08.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    gute Erfahrungen habe ich mit Richtungswechsel und auch mit einer großen gedachten ACHT laufen. Dabei zügig laufen und die Leine so kurz halten, dass die Leine locker hängen würde wenn der Hund an der Seite läuft. Die Übung ist ohne Befehle nur loben wenn der Hund richtig an der Seite läuft. Später den Befehl einfügen. Viel Geduld ....

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Leinenführigkeit

Lieber Trainer balou zieht beim Spazieren unglaublich dolle. So... mehr

Gassi gehen

Unser shitzu ist jetzt 1 Jahr und 3 monate. Manchmal geht er gut an... mehr

Leinenführung

mein hund zieht immer an der leine, ich möchte aber, das er neben... mehr

Hund zieht an der leine

Sobald er Hasen oder andere talentierte sieht kommt er vorne mit den... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.