Warum ist Junghund plötzlich agressiv an Leine?

  
dreifragezeichen schrieb am 03.02.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich habe eine 11 Monate alte Vizsla Hündin. Sie ist grundsätzlich gehorsam und auch gut abrufbar.


Seit etwa 4 Wochen haben wir das Problem, dass Sie bei Hundebegegnungen an der Leine aggressiv reagiert. Sie probiert an mir vorbeizuschießen, um zu dem anderen Hund zu kommen und bellt diesen auch teilweise an. Sie fängt schon relativ früh an, den anderen Hund zu fixieren und legt sich manchmal sogar hin und ich bekomme sie nur schwer wieder dazu, weiter zu gehen.
Wenn ich sehe, dass uns ein Hund entgegenkommt, probiere ich schon frühzeitig ihre Aufmerksamkeit auf mich zu lenken. Wir haben hier zur Unterstützung verstärkt das Kommando "schau" trainiert. Weiterhin probiere ich, wenn möglich, den Radius zu vergrößern, um an dem entgegenkommenden Hund vorbeizugehen.
Wir haben Tage, da funktionieren die Hundebegegnungen schon viel entspannter, aber ist gibt auch Tage, da ist es nach wie vor schwierig.


Leider hat unsere Hundeschule momentan durch Corona geschlossen und deshalb wäre ich über Tipps und Anregungen sehr dankbar. :)

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 08.02.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, alles was Sie machen hört sich schon gut an. Die Aufmerksamkeit bei Wahrnehmung des anderen Hundes, die Radiusvergrößerung. Sie sollten eingreifen, wenn Ihr Hund anfängt, den anderen Hund zu fixieren und auch wenn sie versucht sich hinzulegen - es handelt sich um Teile aus der Jagdhandlungskette und sollten abgebrochen werden. Dass es an manchen Tagen funktioniert und an anderen Tagen nicht, kann an Ihrem Timing liegen - zu spät reagiert. Hier hilft nur, den Hund genau zu beobachten und sofort eingreifen.

    Viele Grüße aus Düsseldorf
    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Leinenaggression?

Hallo,
unsere 4 j. alte Cane Corso Hündin springt wie eine

... mehr

Was tun bei Aggressivität an der Leine?

Mein 1 jähriger Malteser zieht zu anderen Hunden und Menschen /

... mehr

Wie werden Hundebegegnungen an der Leine entspannt?

Meine Hündin springt sofort in die Leine, wenn sie anderen Hunden

... mehr