Steine

  
Seolika schrieb am 01.12.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo.
Mein Hund ist 2 Jahre alt und trägt dauernd beim Spazierengehen Steine. Er ruiniert sich die ganzen Zähne. Er verschanzt sich dann auf einen Hügel mit dem Stein, bewacht ihn, und sobald ich in seine Nähe komme läuft er mit dem Stein davon. Er wird auch aggressiv.
Was kann ich tun?
Mfg Lilli

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 11.12.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Lilli,
    nehmen Sie den Hund an eine Schleppleine, damit er keine Chance mehr hat, mit dem Stein weg zu laufen. Arbeiten Sie vor allem am Grundgehorsam. Geben Sie ihm sein Futter nur noch unterwegs aus dem Futterbeutel und tauschen ihn mit dem Stein.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Rüde ist nach Kastration aggressiv, was tun?

Wir haben einen 5 Jahre alten Jack Russel Rüden. Vor ca. 1 Woche

... mehr

Wir kann ich meinem Hund das Hüten abgewöhnen?

Mein Hund (4 Jahre alt, seit acht Monaten bei mir, aus dem

... mehr

Was tun bei aggressivem Verhalten von Geschwister-Hunden?

Habe zwei belgische Schäferhunde, sind Schwestern, verstehen sich

... mehr

Was tun bei Knurren und Schnappen?

Unser 4 Monate alter Collie möchte gerne die schmutzigen Teller

... mehr