springt und bellt jedes vorbeifahrende Auto an

  
am 02.12.2014   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

unser Labrador 5 Monate alt springt beim spazieren gehen jedes Auto an und verbellt es

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 02.12.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    Ihr Hund ist unsicher und wird von Ihnen nicht beschützt. Gehen Sie grundsätzlich NIE an einem Ereignis( Auto, Rad, Kinderwagen usw) direkt vorbei, sondern IMMER mit dem Hund an der anderen Seite, HINTER Ihren Füßen. Wenn Sie nicht so spät reagieren, müsste es auf dem nächsten Spaziergang schon besser sein,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Rüde ist nach Kastration aggressiv, was tun?

Wir haben einen 5 Jahre alten Jack Russel Rüden. Vor ca. 1 Woche

... mehr

Wir kann ich meinem Hund das Hüten abgewöhnen?

Mein Hund (4 Jahre alt, seit acht Monaten bei mir, aus dem

... mehr

Was tun bei aggressivem Verhalten von Geschwister-Hunden?

Habe zwei belgische Schäferhunde, sind Schwestern, verstehen sich

... mehr

Was tun bei Knurren und Schnappen?

Unser 4 Monate alter Collie möchte gerne die schmutzigen Teller

... mehr