Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Pino ist aggressiv gegenüber Staubsauger

  Hessen
Campino208 schrieb am 03.01.2015   Hessen
Angaben zum Hund: Prager Rattler, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein Hund, "rastet" förmlich aus wenn ich nur das Wort "Staubsauger" in den Mund nehme. Auch Tipps wie, Leckerchen auf den Staubsauger legen und ihn an ihn gewöhnen haben nichts gebracht.
Ich bin langsam ratlos, obwohl ich mit viel Gedult an die Sache gehe, komme ich damit nicht weiter.

Außerdem haben wir das Problem das mein Hund anscheind den Teppich an der Couch nicht leiden kann, er pinkelt immer darauf wenn ich nicht zuhause bin. Habe ihn weggeworfen und nach 1 jahr einen neuen gekauft, jetzt haben wir das gleiche Problem wieder.

Habt ihr Tipps für mich, bin sehr ratlos

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 04.01.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Frau Heinz, rastet er aus, wenn der Staubsauger an oder aus ist? Manche Staubsauger erzeugen, wenn sie in Betrieb sind, extrem hohe Pfeifgeräusche, die wir kaum wahrnehmen. Für Hundeohren kann dies durchaus eine echte Qual sein. Eine Möglichkeit wäre es, den Hund während sie saugen, mit einem Spielzeug oder Kauknochen in ein anderes Zimmer zu bringen. Vielleicht gibt es dort noch ein Radio, um die Geräuschkulisse des Staubsaugers zu übertönen. Um herauszufinden, ob es überhaupt nur an ihrem Staubsauger liegt, vielleicht können Sie sich mal den vom Nachbarn ausborgen und schauen, wie er darauf reagiert?
    Um ihn an den Anblick zu gewöhnen, würde ich den Staubsauger einfach immer offensichtlich in der Wohnung stehen lassen. Ohne viel Aufhebens darum zu machen und ohne den Staubsauger in Betrieb zu nehmen. Sie können auch Spielsequenzen so gestalten, dass sie sich langsam an den Sauger annähren ohne ihn jedoch einzubeziehen.

    Womit reinigen Sie den Teppich nach dem Malheur? Essigwasser überdeckt den Eigengeruch und schreckt die empfindliche Hundenase oft ab, erneut an der Stelle zu schnüffeln und wieder dorthin zu machen. Wenn der Teppich farbecht ist, ist es einen Versuch wert.
    Ansonsten - gibt es noch andere Teppiche in der Wohnung oder nur diesen?

    Vielleicht können Sie mir ein Feeedback geben, ob sie Erfolg hatten?

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum Verträgt sich ein Bully Sohn nicht mit seinem Vater ?

Hallo zusammen ich bin langsam echt Verzweifelt und hoffe ihr könnt... mehr

Hunde beissen sich

Guten Abend Wir haben 3 Hunde. Die erste im Rudel war die Hündin... mehr

Kann nicht alleine zuhause bleiben ?

Unser Hund kann nicht alleine zuhause bleiben und macht dann Sachen... mehr

Probleme mit fremden Kindern

Guten Abend wir habe. Uns vor 6 Monaten eine Hündin mit 8 Wochen aus... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.