Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Nicht Gesellschaftsfähig

  Nordrhein-Westfalen
Angel3012 schrieb am 25.12.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Boxer, männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo! Unser Dicker steht nicht auf "fremde" Menschen und kann mit anderen Hunden auch nix anfangen! Mein Mann hat den Hund mit in die Beziehung gebracht.Er liebt uns ,wenn ich mit ihm allein bin hört er aber mit ihm nach draußen Gassi gehen ist unmöglich,auch Besuch zu empfangen ist schwierig! Er knurrt vorne und wedelt aber hinten mit der Rute? Wir können Ihn auch nirgends mitnehmen das finde ich sehr schade :( Über eine Möglichkeit dieses zu ändert würde ich mich sehr freuen! Mit freundlichen Grüßen Angela

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 26.12.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Angela,

    unter unseren Hunden gibt es ganz unterschiedliche Charaktere:
    - Einige Hunde haben ein recht entspanntes Verhältnis zu Menschen und Hunden - sie freuen sich über Kontakt zu Menschen und Hunden, können aber auch ohne diese entspannt bleiben.
    - Einige Hunde pflegen eine so enge Bindung an Menschen oder Hunde, dass sie ohne diese nicht klarkommen, d. h. jegliches Alleinebleiben führt zu enormem Stress.
    - Einige Hund möchten eine Beziehung zu nur einigen wenigen Menschen oder Hunden und brauchen mit Ausnahme dieser Bezugspersonen keine weiteren Menschen- bzw. Hundekontakte in ihrem Leben.

    Wie ein bestimmter Hund es mit seinen Beziehungen zu Menschen oder Hunden hält, hängt sehr stark von seiner Zuchtgeschichte und auch von seinen bisherigen Lebenserfahrungen ab. In einigen Punkten kann man das Verhalten eines Hundes vielleicht durch Training ändern; in anderen Punkten ist es vielleicht leichter für einen Hund, wenn man den Alltag so für ihn gestaltet, dass er nicht in für ihn unangenehme bzw. stressige Situationen kommt.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Beisst in Arme und Beine beim Spielen

Hallöchen, mein Jarmo hat eine ganz blöde Angewohnheit bzw. wir... mehr

Streit um Wasser etc.

Hallo. Mein Hund und ich treffen uns täglich mit einer Gruppe... mehr

Kleiner Hund agressiv

Haben unsern ciwaua mit 2 Jahren bekommen agressiv jedem gegenüber... mehr

Agressiv anderen hunden gegenüber

Hallo, wir haben einen 3 jahre alten Dalmatiner vor kurzem haben wir... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.