Kämpfe innerhalb des Rudels

  
denise_brunner schrieb am 03.02.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Schönen guten Tag,
Zu meinen Problem:

Habe 3 kleine Möpse 2 männlich und 1 Weibchen. Zoey(w) ist 5 und die anderen beiden Lennox und Buddy sind 1 Jahr und 6 Jahre alt.

Lennox ist vom Wesen her eher ein ruhiges Gemüt und auch Buddy war immer ein Hund der sich mit allen verstanden hat und sich sofort unterworfen hat. Die beiden Rüden waren die besten Kumpels.

Aber seit ca 2 Wochen sind die beiden die ganze Zeit am Kämpfen. Und ich hab beobachtet dass es Immer von buddy ausgeht... Sobald er lennox hört oder sieht knurrt er und Lennox fliegt ihn so sehr an dass ich denke er bringt ihn gleich um, seine Ohren bestehen nur aus offenen Wunden...

Bis jetzt waren sie unkastriert weil ich mit lennox züchten wollte und Buddy ein etwas schwaches Herz hat wo ich das Risiko nicht eingehen wollte.

Vor zwei Tagen als sie mich heftig erwischt haben als ich dazwischen bin hab ich dann sofort beide kastrieren lassen, ich dachte ich hätte wenigstens ein paar Tage ruhe bis sie sich erholt haben aber am zweiten Tag ging es wieder los.

Im Moment trenne ich sie strikt, ich weiss einfach nicht was ich tun soll 🙈🙈🙈

Um hilfreiche Tipps wäre ich wirklich sehr Dankbar!

LG Denise

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 22.02.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend,
    Ihre Entscheidung für die Kastration war richtig, allerdings dauert es ca 3 Monate bis alle Hormone weg sind und der Hund sich "neutralisiert" hat.
    Dann ist er ansprechbar für Erziehung, jetzt können Sie wieder Ihren "Chefposten" zurückerobern.
    DAs Weibchen ist ein Jahr alt und vermutlich zum ersten Mal heiß? Das würde die Kämpfe erklären.
    Wenn es nicht so ist, schreiben Sie mir gern, dann versuchen wir, das Problem zu lösen,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin ist aggressiv gegenüber Nachbarskind

Hallo liebe Hundetrainer.

Unsere Hündin ist ein Mischling

... mehr

Rüde ist nach Kastration aggressiv, was tun?

Wir haben einen 5 Jahre alten Jack Russel Rüden. Vor ca. 1 Woche

... mehr

Wir kann ich meinem Hund das Hüten abgewöhnen?

Mein Hund (4 Jahre alt, seit acht Monaten bei mir, aus dem

... mehr

Was tun bei aggressivem Verhalten von Geschwister-Hunden?

Habe zwei belgische Schäferhunde, sind Schwestern, verstehen sich

... mehr