Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund plötzlich unsicher und aggressiv

  
darleen_parsch schrieb am 28.09.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hey Leute ich habe ein großes Problem mit meinem Rüden, vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen...
Und zwar lebe ich und mein ca 7 Jahre alten Mittelspitz gemeinsam mit meinem kleinen Bruder und seinem 15 Monat altem Grosspitz bei meiner Mutter und ihrem Grosspitz.
Die Rangordnung zwischen ihrer Hündin und meinem Hund war vor Jahren schon direkt geklärt.
Nun haben wir nur das Problem, dass seit wir wieder zu meiner Mutter gezogen sind und der Hund meines Bruders, in der zwischenzeit, dazugekommen ist, mein kleiner immer aggressiver, unsicherer und lauter wird.
Nun gibt es immer wieder Kämpfe zwischen meinem kleinen und den meines Bruders.
Am Anfang dachten wir es sei lediglich um die Rangordnung zu klären.
Allerdings ist es Monate später Immernoch und sogar schlimmer..
Mein kleiner fängt das knurren an sobald er ihn riecht und läuft ganz unsicher im Kreis oder geht direkt auf ihn los... Bis es dann komplett eskaliert.
Wenn ich auf der Arbeit bin, mein Hund in meinem Zimmer liegt und meine Mutter oder mein Bruder sich zu ihm setzt, hat er schon das Knurren angefangen (bisher jeweils nur einmal vorgefallen)
Wenn ich nicht zuhause bin, fängt mein kleiner total das Bellen an und gibt keine ruhe mehr sobald er etwas auf der Straße sieht oder hört..

Wir wissen langsam nicht mehr was wir machen sollen... Wir versuchen es schon mit abrufen und belohnen.. Allerdings bessert es sich nicht wirklich.. Vielleicht könnt ihr uns ja helfen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 28.09.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Darleen, in Ihren Fall sollten Sie sich möglichst schnell an eine Fachfrau/-mann vor Ort wenden, er sich die Situation vor Ort anschaut und analysiert, warum sich Ihr Hund so verhält. Es kann verschiedene Gründe haben, in der Zwischenzeit sollten Sie dafür sorgen, daß es zu keiner Beißerei untereinander kommt und möglich noch einer der Hunde schwer verletzt wird. Leider ist dies kein Fall für eine Onlineberatung, da es zu gefährlich sein kann, aus der Ferne Tipps zu geben.

    Viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Aggressiv

Hallo liebes Team, Ich habe eigentlich mehrere kleinere (oder... mehr

Angst oder agressiv

Die ersten 16 Wochen war er privat bei der Tierheim Leiterin... mehr

Aggressiv bei Hunden

Hallo meine Hündin ist eine damalige Straßen Hündin sie lebt jetzt... mehr

Rüde kastriert Aggression

Unser Parson Russel Rüde ist 1,5 Jahre. Seit Monaten kastriert da... mehr