Hund bellt und schnappt in verschiedenen Situationen, was können wir tun?

  
Tini schrieb am 11.03.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Hallo, wir haben einen 8 Monate alten Entlebucher. Es ist nun schon mehrere Male vorgekommen, das meine Mutter mit mir im Esszimmer gestanden hat . Erst schleicht er um die Beine herum und plötzlich schnappt er aus dem Nichts heraus in die Hose oder erwischt gar das Bein. Wenn mein Sohn morgens zur Schule gehen will, rennt unser Hund hinterher, kläfft/bellt schrill, teilweise aggressiv und schnappt. Neulich habe ich mit ihm mit einem Ring gespielt und nach einer Weile habe ich aufgehört und wollte wieder gehen, da hat er mich auch an der Hose geschnappt und dann am Arm erwischt. Was können wir tun, damit er das plötzliche Schnappen, bzw. das aggressive Anbellen und schnappen unterlässt und sich alle wieder wohlfühlen und man keine Angst haben muss, dass er jemandem wehtut, bzw. verletzt?


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 14.03.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    Sie haben sich eine Rasse ausgesucht, die sehr selbständig "seine" Herde zusammenhält und Sie als seine "Schafe" diszipliniert. Dafür ist er gezüchtet. Sie schreiben, dass es schon mehrere Male vorgekommen ist. Sie wissen es, warum nehmen Sie ihn nicht an die Leine und bedeuten ihm, dass Sie über die Herde wachen? Warum kann er immer wiedere beißen? Es ist leider Rasse typisch und nur durch konsequente Massnahmen zu unterbinden. Machen Sie ihn dauerhaft an eine kurze Leine, die Sie jederzeit greifen können und lehren Sie ihn, dass Sie führen, das Sagen haben und lassen Sie nichts durchgehen. Wenn Ihre Mutter kommt, hat er nichts zu schleichen, sondern ist neben Ihnen an der der abgewandten Seite!!!!
    Ihr Hund verhält sich seiner Rasse gemäß, es liegt nun an Ihnen, dass Sie ihm zeigen, dass er nichts mehr zu erledigen hat, das Aus auch Aus heißt,
    viel Erfolg und viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund bellt und in Leine springt?

Guten Tag,

wir haben seit ca. 2 Monaten einen

... mehr

Was kann ich tun um meinem Hund Sicherheit zu vermitteln?

Hallo, unser Hund kommt aus dem Tierschutz und war 10 Monate alt,

... mehr

Wie zuschnappen unterbinden?

Unser Hund ist knapp ein Jahr alt. Er ist eigentlich lieb und

... mehr

Was tun gegen Aggression nach Kastrationschip?

Hallo,

ich bin echt etwas verzweifelt. Ich habe meinem

... mehr