Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie schaffe ich, dass das Knurren aufhört?

Katharina_Böhl schrieb am 16.09.2015
Angaben zum Hund: Jack Russel Terrier, weiblich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Wenn man Lilli zu nahe kommt (wenn sie beispielsweise in ihrem Korb liegt und schläft) knurrt sie jeden an.
Egal ob morgens, abends oder unterwegs beim Essen gehen wenn sie unter dem Tisch sitzt.
Außerdem ist sie oft aggressiv gegenüber anderen Hunden wenn diese kurz an ihr schnüffeln wollen.

Was kann ich gegen dieses Verhalten tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainerin Claudia Hußmann
    Claudia Hußmann (Hundetrainer)
    schrieb am 23.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Freuen Sie sich, dass sie knurrt. Es gibt nichts Schlimmeres als einen Hund, der nicht mehr warnt!

    Ihr Hund fühlt sich aus irgendeinem Grund unwohl, wenn man sich ihm in bestimmten Situationen nähert und er teilt Ihnen das mit. Wenn es Ihnen wichtig ist, dass der Hund Vertrauen hat und nicht mehr knurren muss, weil er sich sicher fühlt, können Sie trainieren, dass eine Annäherung etwas Tolles ist.

    Ich erkläre es mal anhand des Körbchens:
    Fangen Sie damit an, ein tolles Leckerli aus der Entfernung in ihr Körbchen zu werfen, wo sie sich noch wohlfühlt. D.h. aus der Distanz, wo sie Sie zwar wahrgenommen hat, aber noch nicht knurrt. Wiederholen Sie das 5 Mal. Dann gehen Sie einen kleinen Schritt näher und werfen aus dieser Entfernung. Nach dem Werfen gehen Sie einfach wieder und tun als wäre nichts gewesen. :-)

    Werfen Sie solange aus einer Distanz, bis Ihr Hund sich dabei wohlfühlt, dann geht es einen Schritt näher. So arbeiten Sie sich langsam, aber stetig bis ans Hundekörbchen heran. Ziel ist, dass sie das Leckerli ins Körbchen legen können und Ihr Hund sich dabei wohl fühlt.

    Hier übrigens noch ein interessanter Link zum Thema Knurren. Das Thema liegt mir sehr am Herzen, da ich häufiger Tierschutzhunde resozialisiere und eine der schwierigsten Aufgaben ist es, einem Hund das Knurren wieder beizubringen, wenn er gelernt hat, dass Knurren nicht hilft und man gleich beißen muss, um Erfolg zu haben.

    http://www.welpenerziehung24.de/welpe-knurrt/

    Viel Erfolg beim Training
    Claudia

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Knurrt Kinder an

Hallo, unser Hund 5 Monate knurrt unsere Kinder an ohne das sie ihm... mehr

Knurren

Hallo, Bei meinem Rüden tritt gelegentliches Knurren und fletschen... mehr

Beisst Familienmitglieder

Unser Rüde, ein kleiner Münsterländer, 8,5 Jahre alt, war immer... mehr

Beist immer in die hände

Mein Hund Oscar (Owtscharka-Labradormix) beist beim Spielen immer in... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.