Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Welpe beißt und zerkaut alle Möbel - HILFE, wir sind verzweifelt

Maren Hlnht schrieb am 20.08.2014
Angaben zum Hund: American Shepherd Mischling, männlich, nicht kastriert, Alter 0-3 Monate

Hallo,
unser 8 Wochen junger Australian Shepherd Mischling (Papa unbekannt) kaut (meist einige Minuten nach dem Spielen) ununterbrochen sowohl an allen möglichen Möbeln (Sofa, Tisch-/Stuhlbeine, Teppich, etc.) als auch seinen eigenen Pfoten und dem Schwanz. Des weiteren beißt er uns kräftig in Arme und Beine, buddelt Erde und Steine aus und rupft Gras (sollte er draußen sein).
Wir haben den kleinen vor 4 Tagen aus dem Tierheim geholt, wo er einen Tag vorher von der "Mutter" abgegeben wurde. Seitdem ist er ununterbrochen bei uns.
Haben Sie Tipps, wie wir ihm dieses Verhalten abzugewöhnen ohne ihn zu bestrafen? Kein kräftiges "nein", ein wimmerndes "au", ignorieren oder wegschicken zeigten bis jetzt Wirkung - wir sind verzweifelt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 23.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (3)

    Hallo,
    ich denke, das hört sofort auf, wenn Sie sein Köpfchen beschäftigen - er langweilt sich!
    Er ist überaus aktiv. Ich würnde ihn mit Such- und Nasenspielen müde machen. Keine Beiß-und Zerrspiele, keine Bällchen aber Futtersuchen, Nase trainieren, Dinge verstecken.
    Wenn er zubeißt, sofort laut AuAuAu schreien, das Spiel beenden und ihn allein lassen.
    Ich denke, dass Sie einen sehr starken Vertreter der Rasse erwischt haben, die überaus klug sind und beschäftigt, gelehrt und geführt werden wollen - meiner ist auch so...
    Schauen Sie auf meiner Homepage www.hundimedia.de - hier finden Sie jede Menge Anregungen und meine Bücher, wie Sie Ihren kleinen auslasten, dass er nicht mehr an sich
    herumkaut
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt,

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Knurren

Hallo, Bei meinem Rüden tritt gelegentliches Knurren und fletschen... mehr

Beisst Familienmitglieder

Unser Rüde, ein kleiner Münsterländer, 8,5 Jahre alt, war immer... mehr

Beist immer in die hände

Mein Hund Oscar (Owtscharka-Labradormix) beist beim Spielen immer in... mehr

Mein Hund lässt keinen Besuch mehr zu

Ich habe eine französische Bulldogge. Er wird im März 4 Jahre alt.... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.