Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Warum beißt mein Welpen immer in die Hand?

  
teresa-bachmann schrieb am 21.11.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Labrador

Geschlecht: weiblich

Alter: 11 Wochen

kastriert: nein



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

Hallo,



Ich habe nun seit 3 Tagen meinen Welpen. Ich weiß dass mein Welpe spielen möchte und somit hat er auch die Spielsachen in die er beißen kann. Aber am liebsten hat er nun mal meine Hand oder andere Hände. Er beißt dann zuerst leicht und dann immer fester. Es kommt dann auch mit dem Beißen das Knurren dazu schon eher agresive.

Ist das Normal? Wie kann ich das Unterbinden?

vielen Dank für eure Hilfe!



Lg

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 21.11.2012

    Hallo Teresa,


    erst einmal: Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Familienmitglied!


    Diese Frage ist hier im Forum sehr beliebt. Eigentlich alle Welpenbesitzer haben das selbe Problem.


    Dein Hund fühlt sich durch die Handbewegung animiert und möchte spielen. Dabei beißen Welpen. Das ist meist schmerzhaft, da die kleinen Milchzähnchen sehr spitz sind. Wenn dein Hund schon anfängt zu knurren, dann musst du das sofort unterbinden. Er steigert sich dann in dem Moment rein und bekommt einen Rausch. Das darfst du gar nicht erst anfangen, sonst hast du später wirklich dolle Probleme!


    Wenn dein Hund dir in die Hand beißst, dann haust du ganz ganz vorsichtig (bloß nicht schlagen, nur stupsen!) gegen ihre Schnauze. Hört sie nach mehrmaligen stupsen nicht auf, dann stehst du auf und gehst weg. Du zeigst deinem Hund somit, dass die Handlung unerwünscht ist und dass der Spaß ganz schnell aufhört, wenn sie so handelt. Tapst sie dann hinter dir her, dann darfst du nicht weich werden und musst sie min. für 10 min ignorieren. Ich weiß, dass das einem oft weh tut, aber diese Handlung muss sein, damit du später Ruhe hast.


    Viel Glück und weiterhin viel Spaß mit deiner Kleinen!


    LG 

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund versucht den Besuch zu beissen

Wir haben zwei Hündinnen mit ca. 5 Jahren, Geschwister. Seit ca. 3... mehr

Ist ein ruhiger,ausgeglichener Zweithund gut für meine unsichere Hündin

Hallo, ich habe eine dreijährige Hundedame, die ursprünglich aus... mehr

Warum schnappt mein Hund nach Kindern

Ich habe seit 3 Monaten ein kangal Schäferhund Mix. Sie kommt aus... mehr

Aggressiv beim streicheln

Hallo, mein Hund (6 Monate - Schäfermix) knurrt mich des Öfteren... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.