Meine Hündin hat zum wiederholten Mal ein Kind gebissen, was nun?

  
manuela_cruciani schrieb am 25.09.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Meine zwei Jahre alte Hündin hat zum wiederholten Mal in kurzer Zeit dasselbe Kind gebissen. Wir sind verzweifelt und ratlos. 


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 27.09.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guen Tag,
    leider kann ich mit diesem Satz nichts raten. Ich würde mich freuen, wenn Sie mehr schreiben würden:
    Wie alt ist das Kind? Zu wem gehört es?
    Wie war die Situation: Hat sich das Kind Ihrem Hund respektlos genähert? Ist sie seinem Korb zu nahe gekommen?
    Haben Sie Ihren HUnd vor dem Kind beschützt?
    Es ist sehr gravierend, wenn ein Hund zubeißt. Bitte schildern Sie mir die näheren Umstände,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Warum bellt Hund beim Weitergehen?

Unser Hund (Malteser 4J) bellt immer wenn Menschen oder Hunde an,

... mehr

Wie Hund an Enkelkinder gewöhnen?

Guten Tag,

wir haben einen kleinen Hund, 2,5 Jahre,

... mehr

Hund ist unberechenbar und aggressiv gegenüber Menschen, was tun?

Hallo! Mein Hund ist ein fast 2,5 Jahre alter, männlicher

... mehr

Wie verhält man sich gegenüber einem aggressiven Hund?

Guten Tag. Ich lebe in einem Mehrfamilienhaus und bin mit einer

... mehr