Leinenaggression gegenüber Menschen?

  
Sinikempa schrieb am 25.06.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo zusammen 😊 Ich muss ehrlich zugeben, dass ich das Verhalten meines Hundes nicht zuordnen kann. Ich habe auch schon gefühlt alles versucht. Wenn Menschen auf mich zukommen und mich ansprechen macht er das größte Theater. Es sieht für Außenstehende total aggressiv aus ... er bellt, knurrt, stellt seinen Kamm und schmeißt sich wie ein Verrückter in die Leine. Aber IMMER wenn er dann an die Leute drankommt, schlägt es plötzlich um. Seine Ohren legen sich an er wedelt mit dem Schwanz und freut sich tierisch gestreichelt zu werden, noch nie hat er jemanden nicht gemocht. Das selbe Verhalten zeigt er zuhause wenn Besuch kommt.


Ich bin so traurig, da ich ihn gerne immer mitnehmen würde aber ich hab immer Angst, dass uns jemand anspricht und dann bekomme ich fast immer eine empörende Reaktion so einen „aggressiven“ Hund zu haben. Sonst ist der perfekte Familienhund! PS: Leckerlies interessieren ihn draußen nicht so sehr. UNFASSBARER BALLJUNKIE!


Ich wäre so dankbar über Tipps !!!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 28.06.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Morgen, ich denke, dass sich inzwischen Ihre "Angst" bei Begegnungen sich bereits auf den Hund übertragen hat und sich das Verhalten generalisiert. Er spürt Ihre Unsicherheit und zeigt dann dieses "aggressive" Verhalten. Da man die Situation am besten vor Ort beurteilen kann, würde ich Ihnen vorschlagen, sich mit einem Hundetrainer in Verbindung zu setzen, der sich das Verhalten anschaut und mit Ihnen dann ein Konzept erarbeitet, wie Sie das Problem am besten lösen können. Sobald Sie selbst souverän die Situation meistern, wird sich das auf den Hund übertragen und damit könnte das Problem gelöst werden. Gerne können Sie sich aber auch noch einmal an mich wenden, wenn noch Fragen bestehen.
    Viele Grüße aus Wiesbaden
    Marie-Louise Kretschmer
    www.Hundeausbildung-naturnah.com

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund grundlos beißt?

Hallo,
wir haben einen 1 jährigen Schäferhund. Sobald

... mehr

Was tun, wenn Tierschutzhund aggressiv gegenüber Sohn ist?

Wir haben seit 4 Wochen einen Rüden aus Rumänien, der dort aus

... mehr

Was tun, wenn Hund mir gegenüber aggressiv ist, während sein Frauchen anwesend ist?

Hallo,
wir haben einen 5 Jahre alten Mini Maltheser. Ist er

... mehr

Was tun, wenn alter Hund nach Baby schnappt?

Unser Aussi ist 14 Jahre, unser Enkel- bei uns im Haushalt

... mehr