Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Knurren

  
Henrich schrieb am 06.05.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hund knurt mich immer an beim annähern. Oder wenn bei meinem Mann ihn streichelt und ich zu komme kurt er . Er ist hautkrank und mußte 1 jahr fast täglich gebadet werden, gekämmt also mag er überhaupt nicht wenn mann ihn länger ans Fell will .streicheln geht.nur bei mir knurt er so stark, bei meinem Mann nicht so nur bischen. Wenn ich auf ihn zu gehe ist es am schlimsten. Danke mfg alexandra.h

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Claudia Rieker
    Claudia Rieker (Hundetrainer)
    schrieb am 12.05.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Liebe/r Henrich,

    Knurren gehört zu Kommunikation und der Hund zeigt damit, dass er etwas nicht mag. Wenn er Hautkrank ist, hat er evtl. Schmerzen oder es ist ihm zumindest unangenehm. Zwingen Sie ihn nicht, sich streicheln zu lassen, das macht das Ganze nicht besser. Suchen Sie sich einen Trainer vor Ort, der die Situation Zuhause anschaut und mit Ihnen zusammen arbeitet. Zunächst sollten Sie Ihren Hund in Ruhe lassen, wenn er kommt und Körperkontakt wünscht, ist es okay, wenn er gehen möchte, lassen Sie ihn.
    Viel Erfolg
    Claudia Rieker
    www.hs-schnueffelnase.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ressourcenbedingte Aggression

Guten Abend, unser 10 Monate alter Franz Dogge Rüde (15 kg

... mehr

Defensives Aggressionsverhalten gegenüber Menschen

Hallo, wir haben vor einem Jahr eine 5 Monate alte

... mehr

Hund rastet beim Gassigehen aus

Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen fast 6 Monate

... mehr

Hund schnappt und beißt nach Hand

Hallo, haben einen 6 jährigen Appenzeller übernommen, wir sind

... mehr