Hund zwickt Männer mit weißen Schuhen, was tun?

  
Julia P. schrieb am 30.04.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo!
Ich habe einen fast 5 Jahre alten Dackelmischling aus Bosnien, der mit knapp 6 Monaten zu mir gekommen ist. Er ist prinzipiell sehr selbstbewusst, aber sehr gut erzogen und auch absolut sozial. Vor etwa 4 Monaten hat er damit begonnen, fremden Männern vereinzelnd in die Wade zu zwicken. Das Auffällige ist, dass die Männer meist weiße Turnschuhe tragen. Anfangs hat er immer nur die Schuhe oder das Hosenbein angestupst. Vor 2 Wochen hat er das erste Mal richtig gezwickt. Die Statur der Männer ist dabei völlig egal.
Die kommen Ihm auch nicht zu nah, dass er sich bedroht fühlen könnte... Er läuft einfach hin und zwickt. Ich habe wirklich keine Erklärung...


Bei Männern, die er kennt, zeigt er bei weißen Schuhen nicht ansatzweise auffälliges Verhalten. Ich kenne zwar seine Vorgeschichte und weiß, dass er in Bosnien durchs Dorf gejagt wurde, aber hätte es etwas damit zu tun, würde er nicht plötzlich fast 5 Jahre später damit anfangen, oder sehe ich das falsch?
Ich bin tatsächlich ziemlich ratlos. Danke im voraus, Julia!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 06.05.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Julia, danke für Ihre eMail. Warum er das ausgerechnet jetzt nach einigen Jahren macht, kann viele Gründe haben. Es kann auch Zufall sein, daß er es gerade bei Männern mit weißen Schuhen macht. Er hat es bei denen mit Anstupsen und Zwicken versucht und wahrscheinlich macht es ihm Spaß - sprich es handelt sich um ein selbstbelohnendes Verhalten. Sie sollten jetzt die Augen offen halten und bei allen Männern, die weiße Schuhe anhaben, sollten Sie Ihren Hund zu sich rufen, ihn für das Kommen belohnen und den Mann an Ihnen vorbeigehen lassen. Ihr Hund sollte keine Möglichkeit haben hinterher zu laufen, sondern es sollte jetzt erst einmal immer das Gleiche geschehen, wenn er Männer mit weißen Schuhen wahrnimmt, nämlich nicht hinterher laufen, sondern zu Ihnen kommen und sich dann eine Belohnung bei Ihnen abholen und den Mann passieren lassen.

    Ein erster Schritt ist getan, wenn Ihr Hund Männer mit weißen Schuhen wahrnimmt und er freiwillig zu Ihnen angelaufen kommt oder zumindest nach Ihnen schaut und Sie dann reagieren können. Klappt dies nicht und er sucht sich mit der Zeit, Menschen mit anderen Merkmalen aus, die er zwicken will, melden Sie sich bitte nochmals

    Viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de


Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin knurrt uns auf dem Sofa an, was können wir tun?

Unsere Hündin knurrt uns auf einmal an, beim Streicheln, auf dem

... mehr

Was tun, wenn Hund Aggressionen gegenüber Familie zeigt?

Hallo,
meine Mutter und ich wohnen mit unserem Hund

... mehr

Was tun, wenn Hund Herrchen gegenüber aggressiv ist?

Hallo,
unser 5 Monate alter Irish Wolfhound ist in der

... mehr

Was tun, wenn Shiba Inu beißt?

Seit einem guten Jahr habe ich einen neuen Partner, welcher eine

... mehr