Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund massregelt mich?

  
elena schrieb am 10.11.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: American Stafford Pitbull?

Geschlecht: männlich

Alter: 4 Jahre

kastriert: ja



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

Hallo liebes Team! Ich bins nochmal, u zwar geht es um meinen Tierheimhund, gehe schon über 1 Jahr mit ihm, hab ihn auch schon mal mitgenommen nach Hause. Er befolgt die Grundkommandos sehr gut, nur manchmal hat er so komische Phasen. Er hat dabei oft in die Leine gebissen, wenn ihm was nicht passte oder einfach so. Jetzt im Winter hab ich eine Jacke an und da beisst (schnappt) er seit neuestem rein, er knurrt dabei, er stellt sich dabei mir auch in den Weg, es wirkt spielerisch trotzdem macht es mir Angst, ich gehe jetzt wieder mit Beisskorb. Ich hab es mit Ignorieren versucht, da passt ihm auch nicht, es frustiert ihn total und er schnappt ja trotzdem in die Jacke, schimpfen pusht ihn auf. Was könnte man sonst noch machen? Er ist in dieser Situation oft so überdreht und reagiert auch nicht so wie sonst. Ein Trainer meinte er ist sehr charakterstark. Er wurde abgegeben da er ein Kind geschnappt hat, sonst ist er aber total lieb, wenn er nicht überdreht ist.

Für Hilfe wär ich dankbar. Lg!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 12.11.2012

    Hallo Elena,


    so lieb und süß der Hund sicher ist, musst du wirklich höllisch aufpassen! Sobald ein Hund schon abgegeben wurde, weil er gebissen hat, darfst du ihn niemals unterschätzen!


    Es ist nicht normal, dass der Hund dir in die Jacke beißt. Das sollte er auch nicht dürfen. Schimpfen hilft meist nie.


    In diesen Situationen musst du eher dem Hund zeigen, dass du die überlegenere bist. Gib ihm ein knackiges Kommando wie z.B. sitz (ohne sonst mit ihm zu sprechen) in diesen Momenten und geh beim Spaziergang nicht weiter bis er deinem Befehl auch folgt. Nur so wirst du ihn einigermaßen in Griff bekommen. Wird er zu stürmisch und will dich anspringen oder in deine Richtung beißen, dann gehst du nicht nach hinten und zeigst Schwäche, sondern machst das genaue Gegenteil und gehst ihm energisch entgegen. Der Hund sollte dabei immer einen Maulkorb tragen, denn seine Frustration könnte ihn noch mehr verärgern. Viel Erfolg!


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum versucht mein Hund andere Menschen zu beißen?

Hallo kurz zu meinem Hund: Es ist eine Rottweiler Hündin, wird 4... mehr

Hund beisst

Hallo, ich habe einen kleinen Shi Tzu welcher 7Jahre alt ist. Dieser... mehr

Knurren

Wir haben vor 4 Wochen einen Hund aus dem Tierheim geholt. Jetzt... mehr

Fällt alle Menschen an, was tun?

Unser Benjamin macht uns leider einige Probleme derzeit. Er fällt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.