Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Akkresion bei einem einziegen Menschen

  Nordrhein-Westfalen
b-f schrieb am 10.06.2014   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mischling stockmaß 70 cm, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Habe einen kastrierten,6 Jahre alten Bern,. Border,. Hover,. Goldie Rüden. Normalerweise ist sehr liebevoll mit Menschen! Außer einen Mann. Der auch Hundebesitzer ist den hat er jetzt zwei mal fixiert! Er läst sich nicht abrufen! Bis jetzt war es so das meine beiden Hunde seinen Rüden bescheid gesagt haben mit Gebell und Gegnurr. Er umläuft den Hund ( von diesem Mann, Rüde) Danach zu dem Mann hin! Der Mann nimmt beide Hände vor seiner Brust dreht sic, Joe so mein Hund umläuft ihn! Danach kam er zurück! In der gleichen Woche, ist Joe auf ca 10 m hin gelaufen! Kein Knurren oder Bellen! Nur fiexieren! Er ist der einziegste Mensch bei uns im Wald wo Joe das macht! Wie kann ich das andern?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 12.06.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo B.F.,
    bitte übernehmen Sie bei Ihrem Rüden die Führung, er trifft eine eigene Entscheidung, die ihm nicht zusteht.
    Nehmen Sie ihn an die Leine, hinter Ihre Füße (unter Ihren Schutz), begrüßen Sie den Mann, umrunden Sie ihn und zeigen Sie Ihrem Hund, dass Sie die Sache im Griff haben und Rudelführer sind. Spendieren Sie dem Mann ein Leckerchen, das er Ihrem Hund gibt - gern auch hinwirft. Machen Sie es mehrmals. Achten Sie darauf, dass der Mann Ihren Hund nicht ansieht, sondern sich neutral verhält.
    Ihr Rüde sollte keinem Hund "Bescheid sagen" müssen - Sie treffen die Entscheidungen in Ihrer Firma, sonst niemand...
    Halten Sie mich auf dem Laufenden
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 12.06.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Ergänzung: umrunden Sie den Mann mit dem Hund auf der abgewandeten Seite - also Ihrem Körper dazwischen - sehr wichtig bei allen Begegnungen!!!!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund schnappt grundlos nach Menschen

Hallo, seit drei Wochen haben wir eine fünfjährige Schäferhündin von... mehr

Weshalb möchte mein Hund manche Menschen angehen

Beim Spazierengehen kommt es vor das mein Hund an der Leine ohne... mehr

Was tun

Mein Hund knurt in moment bei jeder kleinigkeit rum bei Fahrrad... mehr

Schnappen nach Besitzer/in

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Freundin, die eine... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.