Deine Hundetrainer-Sprechstunde

3 3jährige Hündin beißt plötzlich

  
evelyn wolter schrieb am 10.10.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Meine Hündin ist sehr auf meinen Freund jetzt Ex fixiert und er hat sie nach der Trennung einfach nicht mehr beachtet oder sich um die gekümmert. Er war sonst den ganzen Tag mit ihr unterwegs . Seit er nicht mehr da ist beißt sie plötzlich. Neulich kam meine Freundin mit ihrem 5 jährigen Sohn und ohne Vorwarnung ist sie los und hat dem kleinen in den Oberschenkel gezwickt. Auch hat sie 2 Männer auf der Straße gebissen bzw auf einem Waldweg wo sie bis jetzt immer frei laufen durfte. Was kann ich machen damit ich sie nicht ins Heim geben muss oder schlimmeres. Ich habe noch einen 3 jährigen Rüden und eine 5 jährige Hündin die Mama der beiden 3 jährigen, aber die sind nicht so und ansonsten sehr ruhig. Meine sweety dagegen ist immer aufgeregt wedelt ständig mit dem Schwanz und ist ansonsten auch sehr fordernd wenn es um Streicheleinheiten geht. Hört man auf kommt sofort ihre Pfote und sie kratzt solange bis man weiter streichelt. Allerdings habe ich das mit einem konsequentem Nein ganz gut im Griff. Können. Sie mir helfen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 17.10.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    versetzen Sie sich in die Lage des Hundes: Ihr Ex ist weg und hat dem Hund den Boden unter den Füßen weggezogen - einfach so. Der Hund ist völlig verstört. Er möchte Ihnen zeigen, dass er jetzt wenigstens Sie behalten will und beißt alles WEG, was Ihnen zu nahe kommt - besonders männliche Wesen. Sie will Streicheleinheiten und Nähe, die man ihr so plötzlich entrissen hat.
    Im Grund ist sie jetzt eine Gefahr für Menschen und sollte nie mehr ohne Leine laufen. Sie hat ja außerdem noch die Kunkurrenz der anderen Hunde. Ihre Situation ist sehr verzwickt, weil sie nicht allen Hunden gerecht werden können, es aber versuchen müssen.
    Lassen Sie sie immer an Ihrer Seite, mindestens ein halbes Jahr draußen nicht von der Leine. Seien Sie alarmiert, wenn Sie Kinder sehen und halten Sie sie fern. Mit sehr sehr viel Geduld und Schutz könnten Sie es schaffen...
    Ich wünsche Ihnen viel ERfolg
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund hat keinen Respekt :(

Hallo, Guten Morgen. Meine Freundin und ich haben einen Hund Old... mehr

Hund beißt in Füsse von anderen

Wir haben einen kleinen Mischlingshund. Ich kenne meinen Partner... mehr

Unsicherer und dadurch agressiv und bissiger Hund

Hallo, seit etwa anderthalb Monaten bin ich Besitzerin eines... mehr

welpe beißt und hört nicht auf :(

hallo :) unser welpe ist jetzt seit 1 1/2 wochen bei uns und fast... mehr