Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Wie kann ich meiner 2 jährigen Hündin abgewöhnen, dass sie unseren 14 jährigen Rücen komplett dominiert?

  Niedersachsen
Michaela_Deppe schrieb am 25.05.2017   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Magyar Vizsla, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo, unsere Hündin erlaubt unserem 14 jährigen Rüden nix. Sobald er ins Wohnzimmer kommt und sie sitzt auch gerade dort, knurrt und kläfft sie ihn richtig aggressiv an. Der arme scheint das zu akzeptieren und dreht dann auch seinen Kopf zur Seite um weitere Attacken zu vermeiden. Im Auto darf er nicht aus dem Fenster schauen ohne das sie ihn ankläfft oder anknurrt. Sie spult sich total auf, sobald ihr etwas nicht passt. Draußen in unserer Hunderudelrunde hat unser Rüde übrigens von den anderen auch größeren Hunden volle akzeptanz

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 09.06.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, "Chef" im Rudel sollten SIE sein. Wenn sie merken der Rüde fühlt sich unwohl ist es ihre Aufgabe ihre Hündin in ihre Grenzen zu weisen.
    Wenn sie ihn anbellt sobald er ins Wohnzimmer kommt, bekommt sie von ihnen ein "Nein, laß das " o.ä. . Ignoriert sie das Kommando bringen sie die Hündin hinaus. SIE bestimmen, wer was wann wo und mit wem darf. Nicht ihre Hündin.
    Bringen sie ein klare Struktur ins ihr kleines Rudel und machen sie klar, was sie dulden und was nicht.
    Dann ist es für ihren Rüden wieder entspannter und auch für ihre Hündin, denn sie hat Regeln an denen sie sich orientieren kann.


    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick
    zertifizierter Hundetrainer/Verhaltensberater IHK/BHV

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum reagiert mein Hund immer unterschiedlich auf Artgenossen?

Hallo liebes AGILA Team. Meine Emma ist kürzlich 5 Jahre alt... mehr

Agressives Verhalten gegen 2. Hund

Wir haben zwei unkastrierte Rüden. Der "alte" Dickie (Mops Terrier... mehr

Leinenagressiv

Meine 2,5 jährige Labbi-Schäferhündin ist an der Leine aggressiv zu... mehr

Hund greift anderen hund an.

Hallo wir wohnen zur zeit bei bekannten die auch einen hund haben... mehr