Wie bekommt mein Hund sein sozialverhalten zu anderen Hunden zurück?

  
Mali schrieb am 18.09.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund (2 1/2) war bis vor einem halben Jahr ein gut sozialisierter Hund, er wurde in dieser Zeit von kleinen sowie auch großen Hunden angefallen und geht seitdem auf andere Hunde agressiv los. Wir trauen uns nicht mehr ihn mit anderen Hunden zusammen zu lassen, da er dieses verhalten auch schon an einer Hündin gezeigt hat die vollkommen unterwürfig ist. Was wäre die beste Metohde ihm verständlich zu machen das nicht jeder Hund ihm gegenüber gefährlich ist??? Vielen Dank für Ihren Rat.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(4)

  • Hundetrainerin Milanovic
    Hundetrainerin Milanovic
    schrieb am 18.09.2011

    Guten Abend



    So was dauert manchmal Jahre bis es therapiert ist .

    Zu viele negative Erfahrunge mit Artgenossen sind schwer zu vergessen.Das vertrauen zum Halter (das der Halter aht gibt das nix passiert ) ist auch sehr angekrazt.

    Sie müssen ihrem Hund nun jeden Tag zeigen das sie für ihn da sind .

    Therapierrat ist sehr schwer hier in Wörter zufassen weil ich sie beide nicht kenne.

    Ich wünsche ihnen das beste für di ezukunft vielleicht gibt es in ihrer nähe einen therapeuten

  • Mali
    Mali
    schrieb am 18.09.2011

    Danke für die schnelle Antwort. Können Sie mir eine Adresse in Raum Oberhausen nennen (NRW)??? Oder worüber ich einen Therapeuten finden kann?

    MFG

  • jennifer2409
    jennifer2409
    schrieb am 20.09.2011

    Hallo,



    Monika Milanovic hat mir acuh schon ein paar gute Adressen für meine Kunden in anderen Gebieten gegeben. Sie hat bestimmt einen sehr guten Rat parat.

    Lg

  • Hundetrainerin Milanovic
    Hundetrainerin Milanovic
    schrieb am 22.09.2011

    Guten Tag



    Ich möchte Sie bitten mehre Therapeuten sich anzuschauen ganz unverbindlich .

    Sie müssen sich wohl fühlen und ihr Hund.

    Sonst klappt das ganze nicht auch wenn der Trainer super wäre.



    GlG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn 2 Hunde aufeinander los gehen?

Hallo,
wir haben 2 2-jährige Rüden, die zur Zeit oft

... mehr

Was tun gegen aggressives Verhalten unter Brüdern?

Mein Partner und ich haben zwei Rüden aus einem Wurf. Sie sind

... mehr

Was tun, wenn Hündin sich mit allen Hunden anlegt?

Hallo.
Meine Hündin ist 9 Jahre und sie wird immer

... mehr

Wie gewöhnt man Hündin (3 Jahre) an neuen Welpen (12 Wochen) Rüde?

Sehr geehrte Damen und Herren,
gestern ist Balou bei uns

... mehr