Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Was tun, wenn uns ein Rüde begegnet?

a-g schrieb am 09.12.2012
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Maremmano-Mix

Geschlecht: männlich

Alter: 5

kastriert: ja



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------



Guten Tag, ich nehme regelmäßig Hunde aus dem Ausland in Pflege und momentan habe ich einen Maremmano-Mischling, der mir als problematisch angekündigt wurde.

Davon habe ich bisher nichts bemerkt! Er ist der liebste, verschmusteste Hund, den man sich nur wünschen kann. Er ist unglaublich friedlich und freundlich zu Kindern, zu Katzen, selbst die Schafe liebt er. Er jagt keine Vögel, geht an Menschen uninteressiert vorbei usw. usw

Aber...... er mag keine Rüden! Überhaupt nicht! Er hat lange auf der Strasse gelebt und einige Male von einem anderen Rüden schwer zusammen gebissen, dann war er 1 1/2 Jahre im Tierheim und wurde auch dort teilweise gemobbt.

Da, wo wir leben, gibt es wenig Hunde, aber so ab und an begegnet einem eben doch einmal einer.

Gestern war es ein freundlicher Jack Russel, der keinerlei Aggression gezeigt hat, daher wollte ich meinen Hund ihn auch mal beschnüffeln lassen. Hat er getan, aber sofort angefangen zu knurren.

Ich habe "nein" gesagt und bin mit ihm weiter gegangen. So weit, so gut, aber er braucht ja auch Sozialkontakte zu anderen Hunden..wie verhalte ich mich also richtig.

Immer mal wieder ausprobieren, Leine los und schauen was passiert, grundsätzlich einen Bogen schlagen, immer vorab brüllen: Ist das ein Rüde???? mit Leckerchen ablenken oder wie?

LG

A. G.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 10.12.2012

    Guten Morgen,


    wie lange ist denn der Hund noch bei dir in Pflege?
    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin ist nicht immer verträglich

Meine Hündin kommt aus Rumänien. Sie hat eine Freundin mit der sie... mehr

Wie soll ich mich verhalten?

Mein kleiner Hund fängt an, bei entgegenkommenden Hunden zu... mehr

2 Rüden aneinander gewöhnen

Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Freund und ich möchten... mehr

Verhalten deuten und handeln

Hey, Ich bin häufig mit meiner Hündin (Flakes, 3 Jahre alt,... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.