Was tun, wenn Geschwister-Hündinnen sich plötzlich beißen?

  
62saugarten66 schrieb am 23.06.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
ich habe 2 Collie-Hündinnen. Es sind Geschwister und sie sind jetzt 16 Monate alt. Sie waren immer ein Herz und eine Seele. Habe jetzt auf Barfen umgestellt und da gab es gestern schon die ersten Beißattacken. Dachte mir das ist wegen den Knochen, obwohl keiner mehr was hatte. Heute habe ich mit beiden Ball gespielt, was ich immer tue und plötzlich wieder Beißattacke. Ist das jetzt Machtkampf wer von den beiden die stärkere ist?


Nächste Situation: ich habe noch eine 10 jährige Colliehündin. Jetzt kam mein Mann heim, die jüngere lag vor der Türe, meine alte Hündin wollte an die Türe und meinen Mann begrüßen, Türe war noch zu und dann ging die jüngere bissig auf die ältere.



Wäre dankbar für Ihre Meinung. 

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 24.06.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, danke für Ihre eMail. Bei dem Verhalten, was Sie beschreiben, können mehrere Formen der Aggression zum Tragen kommen. Es kann eine hormonell bedingte Aggression sein. Es entsteht eine höhere Bereitschaft, Artgenossen des gleichen Geschlechts zu beißen. Bei Hündinnen fängt es meistens während der ersten Läufigkeit oder wenn passiert nach der ersten Scheinträchtigkeit an. Bei der innerartlichen Aggression zwischen Hunden, die sich kennen bzw. zum Rudel gehören können vielschichtig sein. Aggression wenn es um Ressourcen geht: Das kann Futter, Spielzeug, Liegeplätze aber auch der Mensch sein. Ich denke Sie sollten in Ihrer Situation Kontakt zu einem Verhaltensberater/in für Hunde aufnehmen, die sich Ihre Hunde vor Ort anschaut und dann berät, was zu tun ist. Wenn die Hündin sog. Beschädigungsbeißen zeigt, d.h. sie verletzt richtig, dann muss sie von den anderen getrennt werden bis Klarheit da ist. Bis zur Klärung sollten Sie dafür sorgen, daß es zu keinen weiteren ernsthaften Attacken kommt.

    Viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hütehund agiert übertrieben/ grenzenlos, was kann ich tun?

Hallo zusammen,
mein Border/ Hoverwart Mischlingshündin aus

... mehr

Unsere 2 Hündinnen gehen aggressiv aufeinander los, was sollen wir tun?

Wir sind verzweifelt: haben im Dezember einen 2. Hund aus

... mehr

Was tun bei Aggression gegenüber anderen Hunden und teilweise Menschen?

Ich habe seit 4 Monaten einen Tierschutzhund aus Bulgarien.

... mehr

Eifersucht oder Imponiergehabe? Was tun?

Hallo...
Wir haben seit 2 Jahren einen jüngeren Zweithund

... mehr