Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Seit Krankheit extrem agressiv und bissig

  Nordrhein-Westfalen
carina85 schrieb am 07.04.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Ret River Mix, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Seit ca. 2,5 Wochen ist unser 15 Monate alter Red River (?) Mix auf Grund eines Zeckenbisses an Anaplasmose erkrankt. Er war ca. 1 Woche in der Klinik und bekommt derzeit noch Antibiotikum und Prednisolon welches Hunger und Durst u. a. verursacht. Seit seiner Rückkehr aus der Klinik fällt er im Haus regelrecht über unsere 14 jährige Crainterrier Hündin her und ich muss beide trennen. Ich habe Angst das sich dieser Zustand gar nicht mehr ändern wird. Draussen verstehen sie sich aber im Haus geht es derzeit gar nicht. Was mache ich? Er bekommt noch recht viele Medikamente derzeit.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 08.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    wenn ein Hund Schmerzen hat oder es ihm schlecht geht, kann es gut sein, dass er seine Ruhe haben will.
    Wenn Sie es nicht sowieso schon machen, lassen Sie keinen Kontakt zu, sie soll nicht hingehen und schnuppern. Draußen können sie sich ja aus dem Weg gehen.
    Beschützen Sie Ihren Hund drinnen vor allem und gönnen Sie ihm viel Ruhe, damit er keinen Stress und schnellere Heilungsaussichten hat.Er versteht es sofort, wenn Sie ihn beschützen.
    Anaplasmose ist eine schwere Krankheit, die im Blut ist. Hunde spüren die Beeinträchtigung.
    Ich drücke Ihnen die Daumen, dass nachher wieder alles bei Alten ist.
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Machen wir etwas falsch?

Hallo, ich hatte hier schonmal eine frage gestellt zur... mehr

Hund wird immer aggressiver

Hallo, Ich habe folgendes Problem: Meine 3 jährige Mops- Franz.... mehr

Ersthund gegen Zweithund

Wir haben seit Samstag einen Zweithund, weiblich, 15 Monate alt. aus... mehr

mufft den Hund meiner Tochter an

Ich habe 2 mittelgrosse Hunde vom Tierschutz beide Mischlinge. Meine... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.