Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Leinenaggression

  Thüringen
Scotti schrieb am 19.04.2016   Thüringen
Angaben zum Hund: Belgisch altdeutscher Schäferhund, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Er dreht völlig durch bei anderen Hunden, hab nen halti damit ich ihn überhaupt halten kann. Hab schon so viel versucht von Hundeschule bis Hunde Trainer 3an der Zahl. Er wird 7Jahre, bin am verzweifeln ich gebs fast auf. Er ist auch kastriert hat garnichts gebracht

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 19.04.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    auch ein Halti ist kein Allheilmittel wenn es nicht richtig gehandhabt wird. Es sollte nur ein vorübergehendes Hilfsmittel sein, bis der Hund nicht mehr zieht.Wenn Sie den Hund mit Halti ziehen lassen, erreichen Sie nur, dass er sich daran gewöhnt und haben auch irgendwann mit Halti keine Kontrolle mehr.
    Das Problem liegt wahrscheinlich, wie in den meisten Fällen, an der Leinenführigkeit. Achten Sie darauf, dass Ihr Hund immer hinter oder neben Ihnen an lockerer Leine geht. Dann führen nämlich Sie und der Hund muss nicht regeln wenn z. B. ein anderer Hund kommt.
    Wenn Sie an anderen Hunden vorbeigehen, versuchen Sie Ruhe auszustrahlen d. h. nicht reden, nicht schimpfen und nicht die Leine krampfhaft kürzer halten. Das alles veranlasst Ihren Hund nämlich, sich noch mehr aufzuregen.
    Üben Sie aber vor allem die Leinenführigkeit. Lassen Sie sich NIE von Ihrem Hund wohin ziehen, auch nicht, wenn er wo schnuppern, sich lösen oder zu Bekannten will. Wenn er zieht, bleiben sie stehen, bis die Leine wieder locker ist, oder Sie drehen um und gehen in eine andere Richtung. Halten Sie die Leine am besten mit zwei Händen und setzen auch, wenn Sie umdrehen und in die andere Richtung gehen, Ihr Gewicht und Ihre Geschwindigkeit mit ein.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Rüde greift Hunde an wenn er bestigen wird

Hallo mein Golden Retriever Rüde 4 Jahre alt Kastriert lebt mit... mehr

Ich weiß nicht ob mein Hund agressiev oder ein angsrbeiser ist

Ich habe ein sha pei mädchen 6 Jahre sobald sie einen menschen oder... mehr

Mein Hund wird angegriffen - wie verhalte ich mich?

Hallo, Ich habe einen kleinen Dackel-JackRussel-Labrador Mischling... mehr

Mein Hund und andere Hunde

Mein Rüdesheim ( 2 1/2) greift draußen jeden anderen Hund an. Im... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.