Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Mobbing des eigenen Rudels

  
famthoene schrieb am 26.09.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo mein 7 Monate alter Golden Rüde rennt täglich meine beiden älteren Rüden quasi über den Haufen. Er ignoriert JEDES Drohsignal. Auch an der Leine meint er schwachen Hunden eine riesen Szene machen zu müssen. Er wird zum Therapie Begleithund ausgebildet, ist absolut Leinenführig, super sanft mit den Kindern und sehr verlässlich. Die Attacken auf meinen 8 jährigen Pazifisten werden immer heftiger. Er schaut mich flehend an da er weiß ICH Regel jedes Problem. Leider reagiert der 7 Monate alte Rüpel noch heftiger wenn ich ihn korrigiere. Mittlerweile beunruhigt mich das Thema zunehmend. Vor allem wenn Hunde auf die Bildfläche kommen und eine Kindergarten Gruppe dabei ist 😓. Sanft und Terrorist in einem kleinen Kerl LG Danny

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 28.09.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    Sie wissen es, es passiert jeden Tag, warum beschützen Sie den anderen Hund nicht und nehmen den Rüpel an die Leine?
    Szenen an der Leine liegen an Ihnen: Wenn Ihr Hund HINTER Ihren Füßen und auf der anderen Seite ist, sieht es völlig anders aus.
    "Absolut Leinen führig"??? Verlässlich??? Wie kann er dann den Rüpel machen? Wo sind Sie, wie führen Sie, wie schreiten Sie ein, und vor allem: Wie beschützen Sie? Wenn er gegen Sie heftig reagiert, geniessen Sie keinen Respekt, außerdem ist der Kleine voll in der Pubertät.
    Holen Sie sich den Respekt zurück: Setzen Sie klare Grenzen, nehmen Sie ihn an die Leine (Hand) und zeigen Sie ihm, dass Sie das Sagen haben - das hat er völlig vergessen und der andere Hund leidet darunter...
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de/ Ratgeber

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Rüde dominiert Hündin

Hallo ihr Lieben!

Im März haben wir 2 Hunde, die zusammen

... mehr

Zurückbellen am Zaun

Laufen wir am Zaun vorbei und im Garten ist ein Hund, der bellt,

... mehr

Eifersüchtiges Verhalten?

Guten Tag, meine Franz. Bulldogge Lotte (kastriert, fast 3 Jahre... mehr

Ziehen und Knurren an der Leine

Hallo,

mein Freund und ich haben uns vor 1 1/2 Jahren

... mehr