Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Ersthund gegen Zweithund

  Nordrhein-Westfalen
Krübar schrieb am 16.10.2017   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Pudel-Schnauzer Mix, männlich, kastriert, Alter 4-10 Jahre

Wir haben seit Samstag einen Zweithund, weiblich, 15 Monate alt. aus einem >Tierheim in Spanien. Unser Erster, der Krümmel, kommt überhaupt nicht mit ihr klar, er knurrt und fletscht die Zähne, vor allem duldet er die Klöeine absolut nicht in der Nähe seines Herrchens, der sein ein und alles ist. Ich habe Angst, das es zu einer schlkimmen Beißerei zwischen dne beiden Hunden kommt. Natürlich ist mir klar, das Krümmel die Kleine als Eindringling ansieht und das es auch seine Zeit braucht,bis sie zusammen gut leben können. Bei Spaziergängen laufgen beide einträchtig an der Leine nebeneinander her, ohne Theater oder Knurren. Nur in der Wohnung ist unerittlicher Kampf von Seiten des Ersthundes angesagt. Ich möchte die kleine Dame nur ungern deswegen wieder abgeben müssen, aber HILFE, was kann ich tun, damit sie sich wenigstens akzeptieren, auch, wenn sie nie die dicksten Freunde werden???

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 19.10.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (3)

    Hallo,
    wenn der Ersthund sein Herrchen als Eigentum ansieht, denn genau das tut er, muss in dieser Beziehung sehr dringend etwas geändert werden sonst sind ernste Probleme vorprogrammiert. Auch die Wohnung mit sämtlichem Inventar sollte Eigentum der menschen sein, nicht des Hundes. Solange er alles als sein Eigentum ansieht und auch darin bestärkt wird, wird er dieses Eigentum auch gegen andere Hunde, wahrscheinlich auch gegen Besucher, verteidigen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bellt alles an, zieht wie verrückt, ist nicht zu beruhigen

Hallo, Hiro ist ein knapp 3 jähriger kastrierter Dackel-Schnauzer... mehr

Leinenaggression bei anderen Rüden

Hallo, Es geht um einen recht großen ca 9 jährigen Schäferhund... mehr

Aggressivität

Danke für ihre hilfreiche Antwort. Das Problem ist vorwiegend,wenn... mehr

Hündin greift Hunde unvermittelt an

Hallo Untere Hündin greift unvermittelt Hunde aus dem Hinterhalt... mehr