Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Ersthund akzeptiert Zweithund nicht

  
ramona_mueller schrieb am 03.05.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Tag,
Ich besitze einen Staffordshire bullterrier. Unkastriert, 8 monate nun alt und heist Henry. Henry habe ich seit er 8 Wochen alt gewesen ist. Mit 6 Monaten hat Henry einwandfrei seinen Wesenstest bestanden. Ich bin auch jedes Wochenende mit Henry auf der Hundewiese und er versteht sich mit allen Hunden super und spielt mit jedem. Allerdings fängt er seit vier wochen an, kastrierte Rüden zu besteigen.
Nun habe ich vor zwei Wochen einen Zweithund aus einer Vermehrerstation aus Ungarn geholt. Eine old english Bulldogge namens Sam. Sam ist 10 Monate alt und ebenfalls unkastriert. Sam wirft sich vor jeden hund und will mit jedem spielen.
Draußen verstehen sich Henry und Sam wunderbar, doch kaum geht es in die Wohnung beißt Henry den Sam fürchterlich und lässt einfach nicht mehr los. Sam quietscht nur und läuft nachdem wir die Beiden getrennt haben, nur noch weg und sitzt ängstlich in der Ecke. Warum akzeptiert Henry den Sam nicht? Liegt es daran, dass Beide unkastriert sind? Ich weis nicht mehr weiter. Da wir sie nicht zusammen halten können, befindet sich Sam derzeit bei meiner Mutter :(. Was kann ich tun, damit Henry den Sam endlich akzeptiert?

Vielen Dank.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 09.06.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Müller, warum Henry Sam beißt kann unterschiedliche Gründe haben. Dass beide unkastriert sind, könnte ein Grund sein. Es könnte aber auch sein, daß Henry territoriales Verhalten zeigt und keinen anderen Hund in seinem Territorium haben will. Es kann aber auch sein, daß es Ressourcen zu verteidigen gibt (u.U. auch Sie). Bitte bemühen Sie schnellstmöglich eine Fachfrau/-mann in Ihrer Nähe und schützen Sie Sam, damit er nicht weiter verletzt wird. Leider ist Ihr Fall kein Fall für eine Onlineberatung.

    Viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündinnen beissen sich

Habe 2 Hündinen zuhause Geschwister. Die gehen auf sich los sobald... mehr

Plötzlich aggressiv

Ella wird in Januar 2 Jahr alt und ist Entlebucher Sennenhund. Sie... mehr

Hunde beißen sich

Hallo, wir haben zwei Hündinnen. Sie sind Halbgeschwister: Akita... mehr

Hundebiss bei zweithund

Hallo wir haben 2 Hunde Chicco 8jahre jack russlemix und Silu 6,5... mehr