Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Akresiv dach Hundebis

  Nordrhein-Westfalen
Vannd1989 schrieb am 14.08.2017   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Zwegpincher, weiblich, nicht kastriert, Alter 4-10 Jahre

Nach einer Bisswunde an meinen Hund ist sie ängstlich und vertraut keinen Hund mehr und reagiert mit knoren,Haare abstehend und Zähne flechend ,was kann man machen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 17.08.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, so wie Ihr Hund jetzt reagiert, will er sich seine Artgenossen vom Hals halten, was ja durchaus verständlich ist, wenn er gebissen wurde. Passen Sie ab sofort auf, daß Artgenossen, die er nicht kennt und die sie nicht kennen, nicht mehr an ihn ran dürfen. Stellen Sie sich im Zweifelsfall schützend vor ihn oder verscheuchen Sie die anderen Hunde. Sie sollten nun nur noch kontrolliert und vorerst aus sicherer Entfernung schauen, wie Ihr Hund reagiert, wenn er einen Artgenossen sieht. Ist er ruhig und zeigt keinerlei aggressives Verhalten gehen Sie Schritt für Schritt auf den anderen Hund im Bogen zu. Ihr Hund sollte auf der vom anderen Hund abgewandten Seite laufen. Zeigt Ihr Hund Abwehrverhalten, wechseln Sie die Richtung und loben ihn, sobald er das Verhalten eingestellt hat. Können Sie sich nach u.U. mehreren Wochen wieder anderen Hunden nähern, ohne dass Ihr Hund große Angst hat, geben Sie ihm zeitgleich bei Wahrnehmung des anderen Hundes ein Leckerlie oder sein Spielzeug etc. Ziel soll es nach einiger Zeit sein, er sieht einen "angstmachenden Artgenossen" und schaut zu Ihnen, um das Leckerlie/Spielzeug etc. zu erhalten. Sollten Sie unsicher sein, wenden Sie sich an eine Fachfrau/-mann vor Ort, der mit Ihnen und Ihren Hund übt.

    Freundlichen Gruß
    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Verhalten gegenüber Welpen

Meine Hündin ist seit ihrer ersten Hitze vor ein paar Wochen... mehr

Agressiv und ängstlich zu gleich

Hallo meine hündin jetzt 2 jahre geworden ist sehr agressiv anderen... mehr

Hund zeigt "aggressives Verhalten" an der Leine

Hallo liebe Hundefreunde, ich habe heute eine Frage zu unserem... mehr

Agression zuhause von meinen beiden hunden zuhause

Was kann ich tun mein 1 jähriger HUND geht zuhause auf meinen 12... mehr