Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Aggressionen

  Bayern
drea43 schrieb am 29.03.2015   Bayern
Angaben zum Hund: Mix Spitz/Pappillon, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Paula ist seit Juli 2014 bei uns , kommt aus Spanien und war dort kurzzeitig im Tierheim, mein großes Problem ist, dass sie sehr aggressiv auf andere Hunde reagiert,egal ob an der Leine oder frei. Ich hab schon viel probiert, so z.B. Mit Wassersprühflasche (macht ihr nichts aus). Klapperdose hilft nicht wirklich. Leider kann ich auch nicht so mit ihr üben,also z.B. In eine Hundeschule,da ich im Rollstuhl sitze und wir kommen zum Üben auch nicht mit genug Hunden in Berührung. Was kann ich machen?

Lg Drea

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Carolin Borchardt
    Carolin Borchardt (Hundetrainer)
    schrieb am 30.03.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    der Hündin mit Strafe und Schreck beikommen zu wollen, erscheint mir kontraproduktiv. Sie haben auf die Gemütslage des Hundes sozusagen "noch einen drauf" gesetzt. Hunde, die daraufhin das Drohen unterdrücken, können die Eskalationskette der Drohgebärden daraufhin "überspringen" und gleich aggressib reagieren. Sie sollten derartige Maßnahmen auf jeden Fall einstellen.
    Besser wäre, daran zu arbeiten, dass die Hündin ihr Gefühl zu anderen Hunden verändert.

    Für Ihre Situation gibt es Einzeltrainer (mein Job :-)), die zu Ihnen kommen und geeignete Trainingsmaßnahmen aufzeigen, die genau zu Ihnen und Ihrem Hund passen.

    Mit freundlichem Gruß,
    Carolin Borchardt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Machen wir etwas falsch?

Hallo, ich hatte hier schonmal eine frage gestellt zur... mehr

Hund wird immer aggressiver

Hallo, Ich habe folgendes Problem: Meine 3 jährige Mops- Franz.... mehr

Ersthund gegen Zweithund

Wir haben seit Samstag einen Zweithund, weiblich, 15 Monate alt. aus... mehr

mufft den Hund meiner Tochter an

Ich habe 2 mittelgrosse Hunde vom Tierschutz beide Mischlinge. Meine... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.