Hund im Blutrauch

  
Dxnckxlbxnt schrieb am 12.07.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo alle zusammen,
Mich beschäftigt ein Problem mit meiner Rottweilerdame. Vorab sie lebt zusammen mit einer weiteren Rottweilerdame (7 Jahre), zwei Möpsen (je ein Jahr) und einem Bolonka (7 Jahre) auf einem großen Grundstück. Sie ist bisher immer zwischen Österreich und Deutschland gependelt, da ihr eigentlicher Besitzer in Österreich arbeitet. Nun ist so ca seit 6 Monaten durchgängig in Deutschland und ich bin zu ihrer Bezugsperson geworden. Nun zum eigentlichen Problem, sie ist extrem aggressiv im Bezug auf andere Hunde und auch andere Tiere. Generell wenn ein fremder Hund an unserem Grundstück vorbeiläuft sprigt sie am Zaun hoch etc. Nur leider ist das nicht nur auf dem Grundstück so, auch beim spazieren gehen und dadurch graut es mir regelrecht vor jedem neuen Spaziergang. Sie hatt auch schon zahlreiche Gänse, Enten und bereits 2 Katzen auf dem Gewissen. Wenn sie jagt ist sie ist in einem regelrechten Rausch und möchte ihre „Beute“ dann auch nicht mehr hergeben. Gestern Abend ist sie sogar über das Terassengor gesprungen und hat es ausgenutzt dass alle geschlafen haben um unser Babykätzchen zu töten. Ich bin echt am Ende meiner Kräfte angekommen und habe keine Ahnung mehr wie es weitergehen soll. Ich möchte sie keinesfalls abgeben da wir sie seit Welpentagen haben und sie auch im sonstigen Umgang ein wahrer Schatz ist ,allerdings geh es so nicht mehr weiter. Ich habe extrem Angst dass sie eines Tages auf einen unserer kleinen Hunde losgeht. Ich erhoffe mir, dass es jemanden gibt der mir bei dem Problem weiterhelfen kann.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 17.07.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo, ihr Problem ist online leider nicht zu lösen.
    Bitte suchen sie sich schnellstmöglich professionelle Hilfe. Bis dahin achten sie bitte unbedingt darauf, daß die Hündin nicht mit anderen Tieren oder Personen alleine ist und auch ein Entweichen vom Grundstück ausgeschlossen ist.
    Adressen für Hundetrainer z.B. auf den Seiten des BHV unter www.hundeschulen.de

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick
    zertifiziierter Hundetrainer/Verhaltensberater IHK/BHV

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Futteraggressivität/Territorialverhalten?

Hallo.
Meine Cane Corso Hündin ist 2,5 Jahre alt. Mein

... mehr

Mein Hund bellt während man sitzt, was kann ich dagegen tun?

Hallo!
Ich habe ein kleines Problem mit meiner

... mehr

Hund wird aggressiv bei meiner schwarzen Katze, was kann ich tun?

Hallo,
ich brauche dringend Hilfe. Ich habe 2 Hunde. 1

... mehr

Was tun, wenn Hund Aggressionen gegenüber meiner Katze zeigt?

Mein Hund bellt oder knurrt meine Katze an, sobald sie sich ihr

... mehr