Was tun, wenn mein Welpe draußen alles anbellt?

  
Julia2004 schrieb am 10.06.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Westi Welpe, 12 Wochen, ist zuhause der liebste Hund. Aber wehe wir setzen einen Fuß vor die Haustüre. Dann wird alles und jeder angebellt. Ob es ein Radfahrer ist oder Kinder oder eine Dame mit Rollator. Wir haben schon viel versucht. Ignorieren, schimpfen, mit Leckerli ablenken, aber helfen tut eigentlich nichts.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 11.06.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Morgen Julia,
    dieses Verhalten haben oft kleine, niedliche Hunde, die keine Grenzen kennengelernt haben und die nicht geführt werden. Sie werden dadurch in die Rolle des "Rudelführers " gedrängt und sind damit vollkommen überfordert. Vor allem, wenn es sich dabei noch um einen Welpen handelt. Aus Unsicherheit bellen sie dann eben alles und jeden an, manchmal auch einfach nur, weil sie mit dem Stress nicht klarkommen.
    Fangen Sie deshalb jetzt schon an, Ihren Hund draußen zu führen. Achten Sie darauf, dass Sie vorgehen, nach vorne schauen und der Hund Ihnen an lockerer Leine folgt. Dann führen Sie, der Kleine kann sich auf Sie verlassen und muss nicht mehr selbst regeln. Nehmen Sie dazu eine möglichst lange Leine, aber keine Flexi! Mit vie Bewegungsspielraum kann der Hund das an der Leine gehen sehr viel besser lernen.
    Aber auch zuhause sollten SIE alle Entscheidungen treffen und sich nicht von dem Kleinen "trainieren" lassen wenn er z. B. gestreichelt werden, spielen oder ganz allgemein Aufmerksamkeit will. SIE entscheiden und bestimmen. Tut es der Hund, kommt er damit nicht zurecht und wird zum Dauerbeller.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Habe ich eine 2. Chance bei der Hundeerziehung?

Hallo,
ich bin jetzt mal schonungslos mir selbst gegenüber

... mehr

Was kann ich tun, wenn Hund mich anbellt und beißt?

Hallo,
ich habe einen Carne Corso Welpen. Sie ist 5 Monate

... mehr

Wie kann man Hinterherlaufen unterbinden?

Hallo,
unser Welpe ist erst seit 3 Tagen bei uns. Anfangs

... mehr

Was tun, wenn Welpe seine Liegemöglichkeiten frisst?

Hallo,
unser Welpe ist ein Rüde der zwischen 4 und 5 Monaten

... mehr