Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Rüde mackiert im Haus

  
Daša schrieb am 17.04.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Tag,
wir haben einen Rüden ( Jack Russel - Chihuahua Mix) ,wird im Mai 2 Jahre alt.
Seit ca. 6 Monaten, markiert er im Haus ,wenn ich nicht da bin,oder,wenn er sich unbeobachet fühlt,(das mach er aber recht selten.)Einmal habe ich ihn dabei erwischt, hat Ärger bekommen, hat aber nicht lange geholfen. Komischeweise macht er es aber nur wenn ich nicht da bin. Ist unser 16 Jähriger Sohn mit ihm zu Hause oder mein Mann, finde ich trotzdem, sobald ich zu Hause bin, das er irgendwo Markiert hat. Er markiert weiße Vorhänge im Esszimmer Ecken von Sofa, oder vom Sessel im Flur, oben im Haus am Türrahmen, im Gästezimmer am Bettüberwurf,hat sogar die Schultasche unserer Tochter in ihrem Zimmer markiert. Einiges finde ich erst beim putzen, wenn es trocken ist. Sogar sein Körbchen hat er 2x markiert. Wenn ich z.B die Vorhänge( hängen im Esszimer,an der Türe zum Garten)nicht wasche, markiert er da auch nicht weiter ,nach dem er sie von allen Seiten markiert hat ( sind sehr wuchtig und bis zum Boden )sobald ich sie aber gewaschen habe, sind sie innerhalb von 24 Stunden neu markiert.
Angefangen hat es, als wir vor 6 Monaten unserer Firma aufgegeben haben, wo er meistens mit gewesen ist.Zur diesem Zeitpunkt ist er aber auch bei Bedarf 3 Stunden problemlos alleine geblieben,ohne etwas im Haus zu markieren. Nach dem wir die Firma aufgegeben haben, war ich 4 Monate zu Hause ,aber trotzdem auch alleine unterwegs ,das war der Zeitpunkt, wo er damit angefangen hat. Wir haben einen riesen Garten und sobald jemand von uns zu Hause ist, hat er ein permanenter Zugang zum Garten. Bevor ich arbeiten fahre gehe ich mit ihm bei jedem Wetter Stunde spazieren.Er ist höchstens 4,5 Stunden mal alleine. Nachts hält er von Welpe an,bis zu 12 Stunden problemlos aus,aber von sich aus,wurde nicht von uns antrainiert. Wenn es draußen Regnet, läuft er in den Garten, macht pipi und dann will er die nächste 3Stunden nicht raus. Markiert hier aber auch nicht,das man denken würde er muss pipi.
Uns kommt alle paar Wochen eine Kastrierte Hündin besuchen, ansonsten kommen keine anderen Rüden ins Haus oder Garten.
Wenn ich was finde, putze ich es wortlos weg, habe sogar schon Spray für Hunde und Katzen probiert,das ihn davon abhalten soll. Wenn ich die Stellen, wo er markiert hat damit ansprühe,nimmt er sich eine andere Stelle vor.
Würde Ihnen für ein Tipp, wie ich es Jack abgewöhnen kann sehr dankbar.
Schöne Grüße
Daša

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 26.04.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, bei hormonell bedingtem Markieren ist eine chemische (Chip für 6 Monate) oder eine chirurgische Kastration anzuraten. Handelt es sich aber bei Ihnen um ein Rangordnungsproblem dann sollten Sie daran arbeiten, ein Leben mit klaren Regeln und Grenzen. Um es zu erreichen ist ein erster Schritt, das Ihr Hund für das was ihm wichtig ist arbeiten muss. z.B. bekommt er nur Futter oder Streicheleinheiten etc. wenn er ein Signal befolgt - folgt er nicht, wird z.B. das Futter emotionslos wieder weggelegt und er bekommt später eine zweite Chance. Handelt es sich aber um Pinkeln, weil Ihr Hund Stress hat, z.B. veränderte Lebenssituation oder oder oder, dann muss der Stressor gefunden werden und daran gearbeitet werden, daß Ihr Hund stressfrei damit umgehen kann. Also Sie sehen , es gibt verschiedene Möglichkeiten und demzufolge auch verschiedene Ansätze zur Lösung. Am besten wenden Sie sich an eine Fachfrau/-mann in Ihrer Nähe, der vor Ort einschätzen kann, warum Ihr Hund so reagiert, wie er reagiert.

    Viele Grüsse aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Unser Rüde kastriert pinkelt ab und zu in die Wohnung

Hallo zusammen,in unserem Haushalt lebt seit einem Jahr ein Rüde der... mehr

Stubenreinheit erreichen beim Hund

Mein kastrierter 3 Jahre alter Retromops entledigt sich auch nach 8... mehr

Chihuahua pinkelt nachts

mein Chihuahua 4 J pinkelt nachts auf den Teppich im... mehr

Stubenrein nach 6 Monaten

Liebes AGILA-Team, Ihr seit wohl meine letzte Hoffnung! Mein 3... mehr