Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Pieselt sich vor Freude ein. ..

silasi schrieb am 12.08.2015
Angaben zum Hund: Lhasa Apso, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 12.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    wenn ein Hund vor Freude pieselt, liegt das an der Aufregung. Wahrscheinlich ist die Kleine immer sehr aufgergt, wenn Sie z. B. nach Hause kommen. Deshalb müssen Sie Ruhe ausstrahlen. Natürlich freuen Sie sich, wenn Sie die Kleine sehen, aber zeigen sie es nicht mehr überschwänglich.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Rüde markiert in der Wohnung

Rüde 7 Jahre alt markiert in der Wohnung alles was neu kommt oder... mehr

Was können wir noch tun? (Zweg-Yorki, 12J, weibl.)

Hallo :-) Es geht um die 12 jährige Mini- Yorki Hündin meines... mehr

Pinkeln in der Wohnung

Hallo ich habe vor ca. 5 Monaten einen 6 Jahre alten Chihuahua zu... mehr

Rüde pullert bei Abwesenheit in die Wohnung

Mein Rüde Sammy pullert seit kurzem in die Wohnung immer wenn ich... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.