Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Markieren

  Hessen
findus1 schrieb am 26.07.2016   Hessen
Angaben zum Hund: Mops, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Wir haben zwei Mopsbrüder die wir im Abstand von einem Jahr bekamen.Der zweite war kurz bei uns und musste dann in die Tierklinik.nd Gassie geht,Der zweite pinkelt in solchen Situationen oft in die Wohnung auch wenn er aufgeregt ist,Was tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 31.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    ich würde beide mit einem Kastrations-Chip versehen, um ihnen ihr Leben etwas zu erleichtern. Sie wissen ja, was passiert und dass es passiert. An die Leine nehmen und damit beruhigen, hilft auch oft, aber besser ist eine Kastration, denn Sie wollen ja nicht züchten - oder?
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    Homepage: www.hundimedia.de
    Bücher „Spiel und Spaß mit Hund“ und „Mehr Spiel und Spaß mit Hund“ Film: „Der Weg ist das Ziel: 222 Möglichkeiten den Hund zu beschäftigen.
    Partner: Hundewelt, siehe meine Artikel
    Und www.fuettere-gutes.de
    siehe auch hier mein Artikel zur Kastration

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Das tägliche Geschäft außerhalb der Wohnung

Hallo, wir haben seit 5 Tagen eine leicht verstörte... mehr

Stubenrein

Hallo :) Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach Tipps. Ich... mehr

Pulleralarm

Mein Yorki ist 5 Jahre alt,und immer wenn wir Besuch... mehr

Pieseln bei Abwesenheiten

Meine Hündin (Havaneser) wird im Juli 4 Jahre alt. Sie bleibt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.