Wie trainiere ich meinen Hund ohne Leckerlis?

Thema: Allgemeines
  
Johanna 1 schrieb am 07.01.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Meine Hündin (2) lernt immer mit Leckerlis alle möglichen Tricks, doch ohne Leckerli ist sie sturr und macht die Tricks nur ganz selten ... Wie kann ich das ändern?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 08.01.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Johanna,
    das Problem mit den Leckerlis ist, dass die meisten Leute sie als Lockmittel statt als echte Belohnung nehmen. Wenn Sie den Hund in ein Kommando locken, ist das Leckerchen ein Lockmittel. Wenn der Hund ein Kommando ausführt und dann erst nimmt man das Leckerchen raus, ist es eine Belohnung. Dazu braucht man mehr Geduld und Zeit.
    Ich mache es immer so, dass ich zuerst, um einem Hund etwas beizubringen, ihm mit Leckerchen zeige, was ich von ihm will. Hat er es verstanden, bekommt er es nur noch, nachdem er ein Kommando ausgeführt hat. Aber auch dann nicht immer, dadurch steigt die Erwartungshaltung.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum kläfft Hund als Spielaufforderung?

Wir haben seit etwa 3 Monaten eine ca. 1,5-jährige kleine

... mehr

Warum bellt mein Hund andere Hunde an?

Hallo, meine 1,5 jährige Hündin bellt andere Hunde an und geht im

... mehr

Hat mein Hund Angst vor Fremden?

Habe einen Shar-Pai Mischling, er wird jetzt 4 Jahre im März. Er

... mehr

Gibt es andere Rudelpositionen außer devot und dominant?

Gibt es im Rudel noch andere Positionen außer devot und

... mehr