Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Wie bringe ich meinen Hund dazu nichts vom Boden zu fressen?

Thema: Allgemeines
  
mel_ch schrieb am 15.03.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Meine Hündin (franz. Bulldogge, 7 Monate) frisst draußen ALLES was sie findet oder nimmt es zumindest in den Mund. Sie frisst auch Kot, egal ob fremden oder ihren eigenen. Wie kann ich ihr das abgewöhnen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 25.03.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, zuerst sollten Sie "tauschen" üben. Dies bedeutet, jedesmal, wenn ihr Hund etwas ins Maul nimmt, locken sie sie mit einem tollen Leckerchen zu sich und belohnen sie. Dabei lernt ihre Hündin, das sie ihr nichts wegnehmen wollen, sondern, daß es sich durchaus lohnt, das was sie im Maul hat wieder auszuspucken um sich etwas besseres abzuholen.
    Damit gewinnen sie erst einmal etwas Zeit.
    Dann können sie das Training weiter ausbauen. Hilfreiche Tipps finden sie z.B. in diesem Buch: "
    Vorsicht, giftig! Anti-Giftködertraining für Hunde
    von Sandra Bruns und Lara Sophie Steinhoff ".

    Sollten sie alleine nicht weiterkommen oder benötigen etwas Unterstützung, suchen sie nach Hundeschulen, die ein spezielles Antigiftködertraining anbieten. Adressen finden sie z.B. auf den Seiten des BHV unter: https://www.hundeschulen.de/

    Parallel dazu empfiehlt es sich auch mit einem Maulkorbtraining zu beginnen, falls man es später beim Training benötigt. So ist der Hund damit schon vertraut.

    Das Kotfressen gibt sich in der Regel mit zunehmendem Alter, sollte es sich nicht legen, stellen sie ihre Hündin sicherheitshalber einmal beim Tierarzt vor um sicherzustellen, daß sie ausreichend versorgt ist und keine Stoffwechselerkrankung hat.


    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick
    zertifizierter Hundetrainer/Verhaltensberater IHK/BHV

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Dackel kann nicht allein bleiben

Hallo, ich habe ein großes Problem mit meinem Hund er ist 3 Jahre... mehr

Alles kaputt machen

Wie komme ich es raus das er nichts mehr kaputt macht LG mehr

Welpe läuft mir ständig nach

Guten Tag, Ich habe seit Montag (20.5.19) eine 10 Monate alte... mehr

Mein Hund vertraut mir nicht

Hallo zusammen. Meine Hündin vertraut mir nicht und denkt sie... mehr