Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie bekomme ich hin das mein Hund nix vom Boden frisst beim Spaziergan

Thema: Allgemeines
  Hessen
Lilly2014 schrieb am 10.07.2015   Hessen
Angaben zum Hund: Terrier, Border mix, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Habe angst das mein Hund einen giftköder findet und diesen frisst. Trau mich schon nicht mehr meinen hund frei laufen zu lassen. Sie frisst nämlich allen Mist. Am liebsten sogar pferdeäpfel und Katzen scheiße. Sie ist jetzt 1 Jahr alt.


Zur Frage bzgl Kastration: sie wird am Dienstag den 14.7. Kastriert

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 12.07.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    hier ist Beobachtung alles. In meiner Schule gibt es immer wieder "Hundelesen", was der Hund für Signale zeigt, wenn er auf etwas zusteuert. Er zeigt es und wir müssen lernen, ihn immer und ohne Ausnahme im Blick zu behalten. Wenn er etwas steif wird, den Blick senkt, reagieren wir schon: "Hier, lass es!" -
    Natürlich ist das sehr anstrengend. Der Hund darf nicht weit von Ihnen weglaufen. Dazu sollten Sie sehr spannend werden - spielen und arbeiten Sie viel um ihn abzulenken?
    Ich würde Ihnen zu Futterbeutel-Training raten, an der Schleppleine viel Spielen. Wenn Hunde immer alles fressen wollen, kann es auch Langeweile sein.
    Denken Sie daran, dass es sich nach der Kastration verstärken könnte.
    Wie man einen Hund ganz wunderbar beschäftigen kann, finden Sie auf meiner Homepge und in meinen Büchern.
    Futterbeutel-Training muss man erklärt bekommen, dann klappt es gleich, schriftlich ist es schwierig.Das sehe ich für Ihren Mix als sehr wichtig an. Der Terrier möchte arbeiten, der Border ebenfalls....
    Homepage: www.hundimedia.de
    Bücher „Spiel und Spaß mit Hund“ und „Mehr Spiel und Spaß mit Hund“ Film: „Der Weg ist das Ziel: 222 Möglichkeiten den Hund zu beschäftigen.
    Viel ERfolg
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bleibt nicht alleine

Mein schlappi bleibt nicht alleine er weint ganz dolle hab ihn seid... mehr

Hund

Wir haben seid Februar ein Hund aus Griechenland sie höhrt... mehr

Hyperaktiv

Mein Hund ist hyperaktiv und futtergierig. Wie bringe ich ihn zur... mehr

Zu dominant

Hallo mein Hund ist zu dominant und beißt alle Hunde obwohl er als... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.