Welche Temperaturen zum Schlafen?

Thema: Allgemeines
  
Uschi842 schrieb am 27.09.2015   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, mein Hund wird den ersten Winter in unserem Schlafzimmer übernachten. Wir heizen den Raum nicht und schlafen gerne bei gekipptem Fenster. Lola hat ein Kissen mit Wollener Seite. Nun mache ich mir Gedanken, was Sie an Temperaturen aushält. Vom Typ her mag sie lieber kühl wie warm. Es wäre schön, wenn mir jemand Info geben kann.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 30.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    besteht denn für den Hund die Möglichkeit auch den Raum zu verlassen? Das wäre für mich die sicherste Variante. Wichtig ist auf jeden Fall, dass keine Bodenkälte entsteht. Wenn das Hundebett etwas erhöht ist, hilft es gegen die Bodenkälte. Weiterhin wichtig ist, dass der Schlafplatz keiner Zugluft ausgesetzt ist. Das kann zu Verspannungen führen. Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, dass es so kalt in Ihrem Schlafzimmer wird, dass es für den Hund zu kalt ist. Ein Indiz dafür könnte natürlich sein, wenn Sie feststellen, dass Ihr Hund nur noch eingerollt schläft. Dann fände Ihr Hund es kalt. Hunde schlafen bei angenehmen Temperaturen nämlich auch gerne auf der Seite.

    Eine Gradangabe konnte ich leider nicht finden.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Welche Impfungen sind für meinen Hund nötig?

Welche Impfung ist beim Berger Picard notwendig??

mehr

Hund ist distanzlos und überdreht, was kann man da tun?

Hallo,
Unser Großer Schweizer Sennenhund Rüde, 15 Monate

... mehr

Meine Hündin blickt beim Laufen immer zurück, wie kann ich das unterbinden?

Meine Hündin ist jetzt 3 Jahre alt und sie ist ein Patterdale

... mehr

Was tun bei Bellen und Knurren in der Nacht und beim Aufmachen der Tür?

Hallo👋
Folgendes..... Unser 3 Jähriger Rüde bellt oder

... mehr