Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Was tun wenn mein hund alle anbellt

Thema: Allgemeines
  Rheinland-Pfalz
BELLA 1 schrieb am 27.06.2015   Rheinland-Pfalz
Angaben zum Hund: Australian sheppard collie mix , weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine Hündin bellt jeden Mensch an. Wir sitzen gemütlich irgendwo. ..jemand kommt nur im unsere Nähe schon bellt sie. Wenn die Menschen Sie nicht beachten hört sie auch wieder auf. Bei kinder ist es sehr extrem seitdem sie ein Kind von hinten in den Rücken geknidfwn hat. Welches Training kann ich tun

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 01.07.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    zuerst einmal müsste analysiert werden, warum Ihre Hündin dies macht. Dies kann mehrere Gründe haben. Vielleicht hat sie Angst und möchte so mitteilen, dass Gefahr droht. Vielleicht ist sie mit der Situation überfordert und es ist ein Stressbellen. Gerade Hütehunde sind manchmal nicht in der Lage "Gewusel" zu ertragen. Ihre Aufgabe war es eine Gruppe (Schafe) in Ruhe zu halten, Ordnung hinein zu bringen und von A nach B zu treiben. Dies zur Not auch mit leichten Bissen in die Hinterhand.
    Vielleicht ist sie auch unterfordert und sucht sich eine Aufgabe.

    Wie würden Sie Ihre Hündin und das Verhalten interpretieren?

    In der modernen Hundeerziehung gilt eigentlich eine Devise, nämlich erwünschtes Verhalten zu bestätigen. Gerade in Ihrem Fall würde ich zu einem Clickertraining raten, denn der Clicker ist immer ein sehr unauffälliges Hilfsmittel. Clicker gibt es in vielen Variationen und Lautstärken. Hütehunde wurde mit einem besserem Gehör gezüchtet, so dass ich Ihnen zu einem leisen Clicker rate.
    Ein Clicker ist schnell antrainiert. Setzen Sie sich gemütlich mit der Ration Hundefutter oder auch Leckerchen hin und bedienen den Clicker und anschließend bekommt Ihr Hund einen Brocken Futter. Dies sollte unmittelbar geschehen, damit Ihre Hündin das Geräusch mit dem Futter verknüpft. Wenn Sie ca. die Hälfte der Portion verfüttert haben, halten Sie die Hand mit dem Futter zur Seite. Wahrscheinlich wird Ihre Hündin auf Ihre Hand sehen. Warten Sie dann, bis sie den Blick abwendet und Sie ansieht. Dann erfolgt der Click und das Futter. Damit lernt Ihre Hündin, dass sie durch ein Verhalten den Click und damit die Belohnung auslösen kann.

    Dann kann Ihr Training schon losgehen. Setzen Sie sich gemütlich irgendwo hin und sowie Ihre Hündin einen Menschen wahrnimmt, aber noch nicht bellt, erfolgt der Click und das Leckerli. Hier würde ich ein gutes Leckerli nehmen. Um das Leckerli zu bekommen sollte Ihre Hündin den Blick abwenden müssen. Danach darf sie gerne wieder hinsehen. Dann wieder "Click" und Belohnung.
    Nach kurzer Zeit wird Ihre Hündin nach dem Anblick eines Menschen Sie ansehen, um ihre Belohnung zu bekommen. Das ist der Moment, in dem Sie das Abwenden vom Auslösereiz belohnen.

    Arbeiten Sie zuerst in angemessener Distanz, so dass keiner Ihrer Hündin zu nahe kommen kann. So verhindern Sie Zwischenfälle und das Training ist leichter. Je nach Trainingsfortschritt wird die Distanz verringert. Bitte lassen Sie sich dabei Zeit. Ein gut aufgebautes Training bringt Sie sicherer und zuverlässiger ans Ziel.

    Für Rückfragen und gerne zur weiteren Analyse stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz
    amtlich genehmigte Hundetrainerin
    www.wolf-inside.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wir bekommen ein baby

Vielen lieben dank für ihre schnelle rückantwort 😊 ja er ist jetzt... mehr

Nicht anspringen

Wie bekomme ich das abgewöhnt das mein Hund nicht immer alle Leute... mehr

Bellen andere Hunde

Hallo! Wenn wir spazieren gehen und ein anderer Hund auf einem... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.