Was tun, wenn ein Zweithund dazukommt?

Thema: Allgemeines
  
jessica_nonnengardt schrieb am 03.08.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Hallo, ich habe einen aussi-bordercolli Mix - 1 Jahr alt. Mein neuer Partner hat einen Aussi - 2 Jahre alt. Nun versuchen wir den beiden zu vermitteln, dass in der Wohnung nicht gespielt wird. Leider fehlt uns hierzu noch die konkrete Herangehensweise. Ich schicke meinen Hund ständig auf seine Decke, da er meist die Aufforderungen macht. Aber da kann er nicht rund um die Uhr bleiben, zumal er auch immer mal wieder aufsteht und ich ihn korrigieren muss. Der Hund von meinem Partner kann das Kommando Decke noch nicht, macht aber immerhin weniger Aufforderungen. Zum schlafen werden beide in unterschiedlichen Bereichen angeleint. Wie können wir das am besten angehen?


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 04.08.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    das ist anstrengend. Versuchen Sie es vielleicht so:
    Wenn Sie zu Hause sind, sind beide Hunde an der Leine neben Ihnen mit Abstand und lernen Ruhe. Dann gehen Sie hinaus Garten oder so
    und lassen sie spielen. Dann geht es wieder hinein und an die Leine.
    Wenn Sie auf einer Eckcouch sitzen, ist Ihr Hund rechts von Ihnen, der Hund Ihres Partners links. Beide bekommen einen Kauknochen.
    Gut wäre, wenn Sie beiden keine Beachtung schenken, sondern nur darauf achten, dass sie beide Platz machen.Sind beide ruhig, gehen Sie bach einer Weile wieder hinaus - das letzte Mal, dann wird geschlafen.
    Es ist eine anspruchsvolle Rasse, machen Sie viel geistiges Training, Such- und Balancierspiele, damit die Hunde wissen, jetzt ist Pause, halten wir Ruhe, gehts wieder spielen...
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Kann ich den Welpen unbesorgt für ein paar Tage anderweitig unterbringen?

Wir haben unseren Welpen - 10.Wochen alt- seit einer Woche. In 3

... mehr

Was tun, wenn der Hund ständig andere Hunde besteigen will?

Grosser Rüde , Wolfshund/Rottweiler Mix will oft besteigen /

... mehr

Was tun, wenn der Hund schnauft und hechelt?

Wir haben heute einen 6 Monate alten Rüden aus Griechenland

... mehr

Was tun, wenn der Hund mit Kot markiert?

Hallo, mein Kleinspitz Rüde hat einen sehr starken

... mehr