Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Was soll ich tun?

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
Lia393 schrieb am 21.09.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Collie Rough, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
als ich heute mit meinem Hund spazieren gegangen bin, hat er auf einmal Leute die uns entgegengekommen sind angebellt (ca. 3 Mal). Ich habe ihn dann an die Leine genommen und geschimpft, aber ich weiß nicht, wie ich ihm das austreiben kann. Er hat das vorher auch noch nie gemacht. Ich fänd schön, wenn Sie mir helfen könnten :).
LG Lia

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 29.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    es ist ja jetzt schon ein paar Tage her, seitdem Sie uns Ihre Frage gestellt hatten. Ist das Verhalten Ihres Hundes noch einmal aufgetreten?
    Tritt ein Verhalten nur selten auf, dann ist es immer schwer eine Ursache zu finden. Es kann durchaus möglich sein, dass Ihr Hund diese Menschen aus irgend einem Grund bedrohlich empfunden hat. Dies könnte ein Hut gewesen sein, ein flatternder Mantel oder ein besonderer Gang.

    Da bei Collies auch zwei Gendefekte stark vertreten sind, zum einen die CEA, was zu einer Beeinträchtigung der Sehfähigkeit führen kann, als auch der MDR-1-Gendefekt, welcher gewisse Giftstoffe aus Medikamenten/Wurmkuren/ etc. nicht ausfiltern kann, ist es auch möglich, dass hierin die Ursache lag.

    Sollte das Verhalten weiterhin auftreten, sollten Sie auf jeden Fall bei entgegenkommenden Menschen Ihren Hund unter Kontrolle nehmen. Dies kann mit der Leine sein, aber auch bei gut trainierten Hunden ein kurzes "Sitz" oder ein "Bei Fuß". Schirmen Sie dann die Leute gegenüber Ihrem Hund ab, damit Sie Ihrem Hund signalisieren, dass Sie ihn beschützen und sich um die "Gefahr" kümmern. Loben Sie ihn für das unauffällige Vorbeigehen, bzw. für das Ruhigbleiben.

    herzlichst
    Ihre Gabriele Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund (Austrailian Shepard) springt jeden an

Meine Nelly 7 Monaten springt jeden an, wie kann ich das abstellen? mehr

Psyche

Guten tag, meine schäferhündin darf raus bekommt genug zu trinken... mehr

Wie kann ich meinem Hund lernen langsam jemand zu gerissen

Hallo wer kann mir helfen? Wie kann ich balu lernen langsam gemand... mehr

Bringt noch eine Hundeschule meinem 2 Jahre alten Schäferhund

Leider hatte ich nicht die Möglichkeit meine Schäferhündin zur... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.