Warum heult Hund beim Alleine bleiben?

Thema: Allgemeines
  
Lucky2018 schrieb am 09.11.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Tag zusammen,


es geht um folgendes: Unser Lucky ist 3 Jahre alt und ein sehr guter und lieber Hund. Wir hatten auch nie wirklich Probleme mit ihm was das alleine bleiben angeht. Wo wir umgezogen sind hat er am Anfang geheult weil die Wohnung neu war. Das hat sich nach zwei Wochen wieder gelegt. Wir wohnen schon seit 1 1/2 Jahren hier, alles war gut. Seit knapp zwei Wochen flippt er komplett aus. Wir haben nichts verändert, es ist alles genauso wie immer. Es geht darum nach knapp 15 Minuten nach den ich oder wir die Wohnung verlassen um einkaufen zu gehen oder ich für 4 Stunden arbeiten gehe oder egal was, weg sind, heult er wie ein wahnsinniger. Er jault wie ein Wolf, bellt und meckert wie verrückt, das geht so 2-3 Stunden lang am Stück und dann ist Ruhe. Das Heulen hört man 3 Häuser weiter. Er macht NICHTS kaputt oder andere Dinge, er heult und bellt nur. Ich habe Angst das der Hund sich die Kelle wund schreit oder komplett wahnsinnig wird. Oder noch schlimmer das eines Tages der Tierschutz oder das Ordnungsamt vor der Tür steht und uns den Hund abnimmt, oder das wir aus der Wohnung fliegen.


Haben sie einen Rat oder eine Idee was ich da machen kann?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 10.11.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend,
    das ist so gut wie gar nicht beantworten, wenn Sie nicht herausbekommen, was vor zwei Wochen geschehen ist. Hunde machen nie etwas umsonst oder ohne Grund. Es muss ihn irgendetwas sehr erschreckt haben . Sie waren nicht da, um ihn zu beschützen - er hat durch irgendetwas einen Schock bekommen. Das kann so viel sein, ein Knall auf der Straße während er geschlafen hat... die Möglichkeiten sind unendlich. Ich würde mit dem Tierarzt sprechen, ob Sie ihm, wenn Sie gehen ein leichtes Beruhigungsmittel geben können. Vielleicht ermöglicht das Ihrem Hund mit Ihrem Weggehen besser klar zu kommen.
    Haben Sie die Möglichkeit eine Kamera aufzustellen (im PC) und den Hund zu filmen? Vielleicht hören Sie ja etwas, was IHnen weiterhilft.
    Ich würde mich freuen, wenn Sie mir berichten würden,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Anspringen fremder Hunde und mein Hund wehrt sie ab, was tun?

Hallo,
wenn wir unsere Gassi Runde gehen und bekannte Hunde

... mehr

Mein Hund schlägt ständig an, wenn er etwas im Flur hört, was kann ich tun?

Hallo,
ich habe einen Terriermix (Jack Russell Chihuahua)

... mehr

Was tun, wenn Hund die ganze Zeit fiept?

Hallo,
mein Hund ist 13 Jahre alt, er hat keine Schmerzen,

... mehr

Was tun bei unbekanntem Verhalten?

Hallo.
Wir haben einen Bulli Rüden, er ist ganz lieb, ist

... mehr