Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

ununterbrochenes Bellen bei kleinsten Geräuschen

Thema: Allgemeines
  Brandenburg
BeaT. schrieb am 11.07.2016   Brandenburg
Angaben zum Hund: Chiwauwau - Jack Russel Mix, männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Mein Hund bellt seit ca 2 Jahren beim kleinsten Geräusch ununterbrochen.. Auf Aus oder Platz verweisen reagiert er zwar,doch kaum dreht man ihn dann in diesen Zeitraum den Rücken zu fängt er wieder an.
Muss dazu sagen das er unter Epilepsie leidet und auch Anfälle hat. Kann es sein das durch diese Anfälle sein Hirn geschädigt wurde u es damit zusammen hängen könnte? Würde mich über Antwort sehr freuen...
Mfg

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 17.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, die könnte eine Ursache für die Verhaltensveränderung sein. Es kann aber auch durchaus eine unschöne Angewohnheit sein. da sie beim bellen jedesmal reagieren (Aufmerksamkeit) ist es ein Verhalten, welches sich für ihren Hund lohnt. Er bekommt Zuwendung. Leider kenne ich ihre räumlichen Gegebenheiten nicht. Sind die Geräusche in allen Räumen gleich zu hören? Oder ist es nur, wenn jemand im Treppenhaus ist? Wenn der Hund an Epilepsie leidet ist es wichtig, ein Training so zu gestalten, dass er so wenig wie möglich Stress hat um keinen Anfall zu provozieren. Dies kann man nur vor Ort sehen und dann entscheiden, welches Training für den Hund machbar ist. Bitte suchen sie sich deshalb einen Hundetrainer, der sich mit Epilepsiehunden auskennt und sie beim Training anleiten kann. Derweil können sie versuchen, den Hund in einen anderen Raum zu bringen, wenn er bellt, damit er die Geräusche nicht mehr hört und mit bellen reagiert. Seien sie dabei ruhig, reden sie nicht mit ihm, es soll keine "Belohnung = Aufmerksamkeit sein.
    Adressen für Hundetrainer finden sie z.B auf den Seiten des BHV unter http://www.hundeschulen.de/

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick
    zertifizierter Hudnetrainer/Verhaltensberater IHK/BHV

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Nierenfutter

Hallo, Ich wollte mal nach Rat fragen, ich habe eine 10 Jahre alte... mehr

Sprung über Zaun

Wenn wir wegfahren oder auf Arbeit gehen,springt unser Hund gern Mal... mehr

Knochen festhalten

Hallo! Mein Hund fängt jetzt an mir immer seine Knochen hinzulegen... mehr

Erbrechen meines Hundes

Ist häufiges Erbrechen des Hundes schlimm? Wenn ja was kann man... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.